Betriebssystem auf andere Festplatte kopieren!

Hallo!
Ich hätte da mal eine Frage zum kopiern des Betriebssystems auf eine zweite Festplatte im System.

Mein Amiga 2000 hat zwei scsi Controller. Der erste ist ein GVP mit einer 4GB Festplatte, wo sich momentan das Betriebssystem OS 3.9 drauf befindet. Der zweite ist der der Blizzard 2060 Turbokarte, mit einer 18GB Festplatte die ich aber gegen eine größere tauschen möchte.

Meine Frage ist nun: Wie bekomme ich jetzt OS 3.9 auf die andere (neue) Platte kopiert, so das ich auch von ihr booten kann und alle Einstellungen erhalten bleiben? Habe keine Lust OS 3.9 neu zu installieren. Der GVP Controller samt der 4GB Platte soll danach aus dem Rechner verschwinden.
Wie groß darf die "neue" Platte am Blizzard Controller maximal sein, bzw. wieviel GB kann er verarbeiten?

Bin für jede Antwort dankbar!

Gruß,
kuecki



 

Antworten zu dieser Frage:

Du hast einen Amiga da geht das besser :)

Also, die 18Gb kann erst mal drin bleiben.
Ich denke jetzt einfach mal du startest von der 4GB.
Neue Platte ID und Terminierung anpassen.
Mit an das SCSI-Kabel stecken.
Jetzt entweder HDToolbox oder ein anderes Programm deiner wahl nehmen.
Neue Platte Systempartition mit nicht mehr als 2GB einrichten und bootfähig anklicken. Ich hab meistens um die 600 MB.
Achte beim ersten einrichten das die Bootpriorität nicht höher als deine jetzige Platte ist, ist dann einfacher falls du die alte noch mal brauchst.
Nach dem formatieren (schnellformat) mit einem Dateimanager dein System auf die neue platte kopieren.
Eventuell noch mal die user-startup kurzfristig modifizieren, damit nicht soviele Assigns ins leere laufen.
Rechner ausschalten 4GB entnehmen und einschalten, eigentlich sollte er schon von der neuen Platte starten.
Danach den restlichen Platz auf der Platte auf der Platte partitionnieren und daten alle kopieren.

Zum schluss noch alle assigns in der user-startup überprüfen und gegebenenfalls anpassen.
Das sollte das erst mal im groben sein.

Mit dem Filesystem solltest du dich ja auskennen wenn du schon mal Platten eingebunden hast.

Plattengröße??
Hmm, weiß ich jetzt gar nicht aber ich denke 120 GB sollte für alles reichen. ich hab so eine per USB am Amiga.

« Letzte Änderung: 29.12.10, 17:01:35 von Maverik »

« --------------: Amiga 2000 und Oktagon 2008Kickstartumschalter »