Welche Ip Adresse hat mein Arcor Router wie komme ich auf meinen Router

Hallo  Leute,

Habe eine frage.. Wie komme ich auf meinen Router?

Es gibt ja Standard IP`S z.b bei freenet 192.168.178.1

NUr welche hat der Arcor router

Besten dank vorraus

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

http://www.zdnet.de/downloads/prg/7/8/de10045978-wc.html

zieh dir das mal und installiers

dann gibst du als scanrange 192.168.0.0 bis 192.168.255.255
ein und lässt ihn mal scannen falls in dem bereich nichts gefunden wird musste halt nen anderen probieren oder lässt gleich von 0.0.0.0 bis 255.255.255.255 suchen, das kann allerdings ne weile dauern

Im Normalfall steht im Handbuch welche IP der Router hat!  8)

Hallo,

 

Zitat
gleich von 0.0.0.0 bis 255.255.255.255 suchen, das kann allerdings ne weile dauern 

so ein Unsinn!! >:(

ein SOHO-Router hat eine private IP aus dem Class-C-Netz gewöhnlich!

Hat dir diese Antwort geholfen?

 

Zitat
Es gibt ja Standard IP`S z.b bei freenet 192.168.178.1
Das kann ja wohl auch kaum stimmen, da selbst Freenet keine IPs aus dem Privatbereich vergibt.

Hallo,

 

Zitat
Das kann ja wohl auch kaum stimmen, da selbst Freenet keine IPs aus dem Privatbereich vergibt.

Aufgabe eines Routers!

ein Router, auch ein SOHO-Router hat mind. zwei Netzgeräte!

ein Netzgerät zeigt zum I-Net(Privider)! hier uninteressant!
zweites netzgerät zeigt in's LAN(lokales Netz)! und das ist das Interessante!

Hier kann der Router IP's vergeben per DHCP und diese werden ausschliesslich im privaten IP-Bereich vergeben.

und diese ist private IP aus dem Class-C-Netz(meist)!
 gewöhnlich! 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Genau.
Wenn man sich dann per DHCP eine IP aus dem gleichen Bereich zuteilen lässt, braucht man die interne Router-IP meist nur in die Adresszeile eines Browsers eingeben und kommt damit in die Konfigurationsoberfläche des Routers. Dort kann man dann normal auch die IP der Internetschnittstelle einsehen.

Wenn Du in der Eingabeaufforderung
ipconfig
aufrufst, sollte die IP hinter "Standardgateway" eigentlich die des Routers sein.

Also...
... wie mein Vorposter schon gesagt hat,
Windows-Taste + R drücken,
cmd eingeben und mit enter bestätigen,
in der Console (dieses schwarze Fenster ;-) ) ipconfig eingeben,
unter Standardgateway steht die IP-Adresse des Routers

Man muss aber über den Router verbunden sein und nicht mit dem Modem...
Zudem ist es so, das Hersteller oft die gleiche IP-Adresse verwenden (z.B. bei der Speedport-Serie die die Telekom benutzt ist Standardmäßig 192.168.2.1)
Man muss nicht mit iwelchen Scan-Programmen nach IP-Adressen suchen... Das ist nur dann notwendig wenn einem die nötigen Rechte fehlen... Aber im Privat-Bereich ist das alles nur Spielerei...

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

MUSTER

Windows-IP-Konfiguration       
Hostname. . . . . . . . . . . . . : MEINPC01     
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :         
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid       
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein       
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:
       
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:         
Beschreibung. . . . . . . . . . . : ADMtek ADM8211 Wireless Adapter       
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-DD-FF-AA-BB       < =  MAC-Adresse !!!
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja       
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.33           <= PC
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0       
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1 <= Router
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1 <= Router     DIESE IP im Browserfenster eingeben !! und du kommst in den Router
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1 <= Router
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 2. Dezember 2007 14:47:38
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Mittwoch, 5. Dezember 2007 14:47:38
   

« Letzte Änderung: 17.11.08, 18:14:19 von HCK »

« mein W-LAN spinntW-Lan hängt »