Konfiguration Alice IAD WLAN 3232

RIESEN PROBLEM:
ICH: total unbeholfen
SUCHE: jemanden der Ahnung hat  :'(

Auf Arbeit wurde unsere Leitung auf 6000RAM gesetzt. Unser alter Router kann das jetzt nicht mehr verarbeiten also habe ich einen neuen besorg. Alice IAD WLAN 3232!
Zugangsdaten für T-online wurden alle eingegeben & jetzt liegt es nur noch an der Box. Die Mitarbeiter haben mir halt gesagt ich muss das konfigurieren, habe aber überhaupt gar kein Plan was ich jetzt mit der Information anfangen soll!?
Zudem wird beim verbinden ins Internet der Fehler DNS angegeben... Bitte helft mit  ??? :'(

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

 

Zitat
unsere Leitung auf 6000RAM gesetzt
Aha. RAM. 6000 RAM. Aha.  ;D;D

 
Zitat
Die Mitarbeiter haben mir halt gesagt ich muss das konfigurieren, habe aber überhaupt gar kein Plan was ich jetzt mit der Information anfangen soll!?


Die Telekom-Anleitung und das Handbuch zu Deinem Router sind sicher bereits in der "Rundablage" gelandet da Du vermutet hast, dass Handbücher nur dazu gemacht sind, um Leute ohne Plan und Verstand zu schikanieren.

I. d. S.: Handbuch / Anleitung aus der Rundablage hervorkramen und lesen. Kein Handbuch, keine Anleitung da Rundablage bereits geleert wurde?? Bei den beiden Anbietern herunterladen und damit wie mit der entsorgten gedruckten Variante verfahren: lesen.

Warum man (Du) bei einem offensichtlichen Telekom-Internetzugang die resktriktive Alice-Box kauft statt den von der Telekom lieferbaren Router bestellt, erschließt sich mir nicht ganz.  
« Letzte Änderung: 19.10.11, 11:17:51 von PWT »
6000RAM -> vermutlich eher DSL-6000 = Bezeichnung für ein nutzbares Produkt "Internetzugang per DSL-6000".

Verkaufe die Box "Alice IAD WLAN 3232" möglichst wieder zurück!
Du hast viel mehr Nutzen und weniger Probleme mit einer aktuellen Fritz!Box-Fon-WLAN (von AVM) - oder einem über Telekom / T-Online verkauften aktuellen "Speedport".

Wenn der Kauf der Hardware nicht bei der Konkurrenz zum vertraglichen Provider getätigt wurde, kann dem ja erklärt werden, daß die Box an dem Anschluß nicht funzt.
(Telekom- / T-Online-Anschlüsse -> Anschlußvarianten - Hilfeseiten:
. http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/3370/FAQ/theme-45858870/Internet/theme-45858861/Internet-ueber-DSL-und-VDSL)

Weitere Hilfe-Linkseiten bei Telekom-Hilfe (inklusive Links zur DSL-Hardware):
. http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/148/Startseite

(Ich würde mich mit solcher Alice-Hardware gar nicht abgeben wenn kein Vertrag mit Alice = verlorene Zeit.)

Die gesamte Bedienungsanleitung zur Alice-Box beschreibt ja nur die Einrichtung der Hardware an einer Telefondose zum Alice-Anschluß.
. http://static.alice.de/provider/content/staticcontentblob/kundencenter/7431304/2011-05-09-10-33-12/data/Handbuch_pk_Alice_IAD_WLAN_3232.pdf

Wie wird die von Dir so formulierte Fehlermeldung denn genau ausgegeben?

Zitat
Zudem wird beim verbinden ins Internet der Fehler DNS angegeben... 

Die Alice-Box scheint Probleme zu haben, dem DNS von T-Online zu übermitteln, daß sie auch "T-Online - senden und empfangen kann und daß sie ein T-Online-Gerät emuliert".
Andererseits ist es möglich, daß die Funktion DHCP in der Box nicht aktiviert ist - damit erfolgt keine Übersetzung der WAN-IP vom T-Online-DNS in lokale IP-Adressen.

DNS:
. http://de.wikipedia.org/wiki/Domain_Name_System
DHCP:
. http://de.wikipedia.org/wiki/Dynamic_Host_Configuration_Protocol

« Smurfs und der Media Receiver 303Windows Vista: Eingeschränkte Konnektivität »