Problem: WLAN steht, komme aber nicht ins Netz

Hi,

Habe einen SMC Router und im Laptop (XP) eine Wlan Karte von Digitus Network.
Karte wird erkannt, Verbindung zum Router (WPA geschützt) ist gut, komme aber trotzdem nicht ins Internet...
Habe auch normale LAN Verbindung per Kabel, mit der gehts.
 
Raufe mir langsam die Haare!
Wahrscheinlich wieder nur ein verfluchtes Häkchen irgendwo nicht gemacht. Aber für Euch Füchse hier ist das sicher ein Kinderspiel.

Kann jemand helfen?

LG, Matthias

Antworten zu dieser Frage:

Hallo Matthias,
vermutlich liegt es an den TCP/IP Einstellungen der Drahtlos-Verbindung. Vorausgesetzt, dein Router hat die IP 192.168.2.1 gib mal bei der WLAN-Karte eine statische IP ein:

IP-Adresse 192.168.2.70 (oder eine andere freie Nummer statt 70)
Subnet: 255.255.255.0
Standardgateway 192.168.2.1

und

DNS-Server 192.168.2.1

ein und probier es nochmal.

Gruß

Dieter

Bekommst du denn eine IP-Adresse??

Danke für die schnelle Hilfe, habe Dieters Tipp probiert, aber das ist es auch nicht...und ja, die Router IP ist 192.168.2.1,

Hatte vorher schon das mit der statischen IP probiert.
Habe einfach beim Router nachgeschaut was drin steht und die Daten dann per Hand eingetragen.
Wie gesagt, dann verbindet er sich auch und sagt "Signal sehr gut" usw. (soweit kam ich mit den von Dieter empfohlenen IP´s gar nicht...)

Auch wenn ich die Einstellung "IP automatisch beziehen" wähle verbindet sich die WLAN-Karte mit dem Netzwerk. (DHCP ist aktiviert)
Ich komme dann einfach nur nicht per wlan ins Netz!

Und das wie gesagt obwohl es per Kabelverbindung klappt. Kann also  auch nicht an der Verbindung des Routers zum Provider liegen...

dachte auch schon es wäre vielleicht ein firewall problem, aber dann dürfte es per kabel ja auch nicht gehen.
hatte auch erst ein sonderzeichen beim netzwerknamen, dann sagte mir jemand bei aol gibts damit probleme, hab ich also auch geändert.

habe auch schon beides probiert: konfiguration per kartensoftware, und per xp einstellungen... kein erfolg.

Ist wahrscheinlich schwierig so aus der Ferne....
dachte es wäre vielleicht so ein klassischer fall von: "Alles klar, der ..... hat bloss wert xyz nicht eingegeben...

verzweifelte grüsse, matthias

Ändere mal die Sicherheitseinstellungen versuchsweise auf ungeschützt.

Kannst du mir miene Frage beantowrten??Bekommst du per DHCP eine IP zugewiesen?

2 Fragen, zwei Antworten:

1. @ Dieter: wenn Du mit "ungeschützt" meinst ich soll die Firewall deaktivieren dann hab ich es schon probiert. sowohl ohne router firewall und ohne xp firewall. und ohne beide firewalls.selbes ergebnis: komme nicht ins netz.

2. @ rumak18: ja, per DHCP funktionierts wie gesagt: wenn ich einstelle "IP automatisch beziehen" kriege ich eine verbindung mit dem netzwerk, komme aber nicht ins web.

habe auch schonmal die LAN verbindung deaktiviert, damit die nicht mit der wlanverbindung kollidiert.
selbes ergebnis, komme nicht ins netz, obwohl verbindung mit router besteht.

hoffe das beantwortet die fragen-

vielen dank für eure bemühungen,

lg, matthias

Mit "ungeschützt" meine ich ohne Verschlüsselng WEP/WPA (falls da ein Proble liegen sollte)

Gruß Dieter

Noch etwas: hast du am Router die Grundeinstellungen verwendet, oder da irgendwelche Feinheiten eingetragen (z.B. MAC-Id's mit Berechtigung, etc) ? Ich kenne jetzt den SMC-Router nicht so genau, wenn du den genauen Typ nennst, schaue ich mal ins Handbuch - das wird man ja downloaden können. Aber erst heute habend so ab 22 Uhr.

hallo Dieter,

also: Der Router heisst: SMC Barricade g Wireless Router  SMCWBR14-G

habe es auch "ungeschützt" probiert. selbes ergebnis - komme nicht ins netz

eigentlich verwende ich die grundeinstellungen (also so, dass zumindest LAN verbindung läuft) das heisst aber nicht, das es nicht vielleicht irgendwo eine einstellung gibt die ich übersehen habe, die evtl das problem hervorruft.
Mac I´d berechtigungen habe ich keine eingestellt.

hier ein link zum handbuch: http://www.smc.com/index.cfm?event=downloads.doSearchCriteria&localeCode=DE_DEU&knowsPartNumber=false&productCategory=5&userPartNumber=&modelNumber=1386&partNumber=3083&downloadType=8&os=7

besten dank im voraus,

matthias

hallo Matthias,
habe mir eben mal das Manual reingezogen - das scheint ja ein ganz schlauer Bursche zu sein. Nach allem was wir bisher besprochen haben, macht mich eins stutzig: das mit der von mir genannten IP 192.168.2.70 nichts gehen soll und mit einer anderen Nummer, die du nicht genannt hast (vermutlich aber nur im letzten Teilbereich unterschiedlich ist), geht es weiter. Das deutet darauf hin, dass es mit einem Eintrag von IP-Nummernbereichen zu tun hat. Ich würde jetzt folgendes tun:
-Remote-management on any ip eingeben
-Zonealarm disabled (alle Punkte)
-Enable repeater = off
-UPnP = on
-Access Control: enable filtering function = No

Router Neustart

und probieren , ob du mit IE unter Eingabe von 192.168.2.1 ins Startmenu des Routers kommst. Wenn ja, aber kein Internetzugang notiere dir die IP-Adresse der Kabelverbindung, die ja funktioniert, zieh das Kabel raus und vergib diese Adresse als statische IP für WLAN-Verbindung. Und dann will ich hören, dass sich irgendwas tut. Durch UPnP sollte sich auf dem Client bei Netzwerkverbindungen ein neues Symbol für den Internetgateway auftun (evtl. erst nach Neustart Client), wenn alles funzt. Leg mal los!

Hi Dieter,

vielen Dank für die ausführliche Antwort!
habe die Konfiguration so eingestellt wie sagtest.
Musste allerdings gar nichts verändern, denn die Settings waren schon so eingestellt wie von Dir vorgeschlagen....

Trotzdem Router neu gestartet. Router Startseite über IE war kein Problem.
Auch ins internet kam ich problemlos. allerdings nur solange das kabel noch dran war. per wlan: wieder pustekuchen.

das seltsame ist ja eben, das der Client der wlan karte rechts unten grün ist und mir sagt "Verbindung gut" und "signal sehr gut".
ich sehe auch am namen, dass er mit dem richtigen netzwerk verbunden ist.
er lädt aber keine webseiten!

ein ganz schlauer bursche, du sagst es!

dachte auch es liegt irgendwie am browser, aber über LAN gehts und da dürfte er ja eigentlich keinen unterschied machen

bin grad nicht zuhause, poste nachher nochmal das genaue wlan karten modell...

LG, Matthias

Hi,

Gib mal in Browser 192.168.2.1 rein und dann auf wechseln zu oder enter, dann kommt die konfigurationsseite vom Router. (geh nicht übers kabel rein) und versuch von dort aus den Router neu zu starten, also ich hatte das gleiche problem mit meinem Belkin router was so behoben wurde.

hi thindboy,

vielen dank für den tipp! das probier ich gleich mal aus...
mehr später!

wahnsinn! hier wird einem ja wirklich geholfen!

lg, matthias

so, habe den letzten tipp jetzt auch ausprobiert.

aber es bleibt weiterhin das problem: ohne kabel komme ich nicht ins netz. auch nicht auf die seite des routers unter 192.168.2.1

die wlan karte heisst übrigens: DN-7001G-MV von Digitus Network

siehe auch hier:http://www.digitus.de/scripts/digdetail.asp?artnr=DN%2D7001G%2DMV

irgendwann muss es ja mal klappen!
wäre doch gelacht wenn bei einem von euren guten tipps nicht der richtige dabei sein sollte...

lg, matthias


« Externe Festplatte überträgt sehr langsamMal wieder der Canon Pixma Ip3000 »