PC plötzlich langsam!

Hallo,
Seit 2 tage ist mein pc ganz plötzlich langsamer geworden! Ich habe einen laptop von Sony Vaio (VGN-FS215S) Intel Pencium M 750 mit 1,6 GHz HDD:100 GB/Go Memory:512MB/Mo !!!

Nun war ich vor 2 tagen am musik hören (über winamp) als plötzlich das lied anfing alle paar sekunden (so ca 1-2 secs) zu stockern! Am anfang dachte ich noch das wäre jetzt nur weil mein pc vllt grade was arbeitet oder irgendein prog im hintergrund läuft oder vllt auch einfach nur weil mein pc überhitzt ist!!! Nunja dann hab ich erstmal den TAB-manager geöffnet und 99% der prozesse ist der RUhezustand! Also laufen auch keine anderen progs! Auch nach mehrmaligem neustarten hatte isch nichts verändert!
Jetzt läuft mein pc SEHR langsam und es braucht ca 5. zum starten! Dann in windows dauert alles ebenfalls sehr lange ! Das komische allerdings ist, dass ich wenn ich warcraft spiele nichts anders ist! Das spiel dauert zwar sehr lange zum starten bin ich dann aber am zocken merke ich nichts mehr ...
Ich habe acuh schon alle möglichen progs laufen lassen und meinen pc gescannd (hab auch genug speicher frei auf C fast 10GB auf D 40GB)
durlaufen lassen hab ich : AntiVir , Ad-Aware , CCLcleaner und stng 260 !!

alle progs sagen dass alles in ordnung ist!

Nun weiss ich nicht woran das liegen könnte, dass mein pc soo langsam ist und das so plötzlich!!! WIsst ihr ob das an der Hardware liegen könnte ? oder vllt ein windows neuinstall etwas bezwecken würde ???

Bitte helft mir !!!

ich habe auch noch garantie bis mitte nächstem jahren auf dem laptop also wenn ihr mir ganricht helfen könnte werde ich wohl nochmal mit dem vaio-service reden müssen :/


MFG SirMo

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,
könnte sein, dass die Festplatte in den PIO Modus zurückgefallen ist. Checke mal im Geräte Manager (Start-Einstellungen-System-GeräteManager)unter ATAP/IDE Controller den Primary IDE Channel, was da unter Erweiterte Einstellungen steht. Die Platte sollte im UMDA 5 oder 6 Modus laufen.

Bei eine gewissen Anzahl Kommunikationsfehlern, fällt sie in den PIO Modus zurück.
Wenn sie im PIO Modus läuft, musst du sie im Geräte Manager löschen und den PC neu starten. Dann versucht der PC, sie wieder  in den UMDA Modus zu setzen. Wenn es nicht funktioniert, könnte ein Verbindungsproblem o.ä. vorliegen.

Gruss Pete

Gruss Pete

hi danke für die schnelle hilfe erstmal! Ich habe mal geguckt und da steht "aktueller übertragungsmodus: Ultra-DMA-modus 2 "
heisst das jetzt, dass es daran liegen kann ?
und was meinst du mit "draus löschen" also den primären IDE-kanal einfach löschen aus dem geräte-manager ?

mfg

noch was hab grad gesehn da steht einmal gerät 0 das läuft im PIO-modus und einmal gerät 1 das läuft halt in diesem ultra dma modus 2 ....

ich habs ma einfach gemacht :D und es geht !! MAN DANKE !!!! ich bin so erleichtert das es nur soetwas war !!!! nach mal vieeeeelen danke !!!!!!!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hier noch ein bischen tiefschürfender:
Langsames System
Jürgen

« Letzte Änderung: 31.05.10, 18:58:10 von jüki »

Hi!
Habe auch das PIO-Problem und weiß nun nicht, was genau mit oben gemachtem Rat gemeint war:

Bei eine gewissen Anzahl Kommunikationsfehlern, fällt sie in den PIO Modus zurück.
Wenn sie im PIO Modus läuft, musst du sie im Geräte Manager löschen und den PC neu starten. Dann versucht der PC, sie wieder  in den UMDA Modus zu setzen. Wenn es nicht funktioniert, könnte ein Verbindungsproblem o.ä. vorliegen.

Was bedeutet "löschen"? Klickt man rechts, erscheint die Möglichkeit zu deinstallieren, ist das gemeint?
Gruß.
 

Waaahnsinn! Ein fettes Danke an HDD_pete :D Hatte das gleiche Problem wie SirMo und jetzt funktioniert alles wieder einwandfrei! Yippi

das ist so dorf,unglaublisch.der pc ist so langsam geworden das ich keine lust mehr habe.wenn jemand eine kostenlose seite kent oder reparatur um sonst gibt,bitte sagen sie mir.danke
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Die kostenlose Seite hast du bereits gefunden - nennt sich www.computerhilfen.de

Reparatur umsonst? Wünschen sich viele, gibt's aber nicht, außer bei Bekannten oder Freunden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Du darfst auf keinen Fall, hörst Du, dino-np, auf gar keinen Fall die vorhergehenden Postings lesen! Auch nicht die Antwort #5. Auf keinen Fall!
Wenn Du es machst, wie Tom Sawyer beim Zaunstreichen, kannst Du sogar noch Geld verdienen, wenn Du die Rechte vergibst, Deinen PC reparieren zu dürfen!
Aber damit kannst Du sicher nichts anfangen, denn Bücher lesen ist heut nicht mehr in...

Jürgen

Hallo!

Bin beim Verzweiflungs-googlen zufällig über dieses Forum gestolpert und wollte euch (Pete&Jürgen) mal grad ein wirklich großes DANKE sagen - was wären wir 08/15 User nur ohne solche Profi-Tipps.

Dieses "Lahme-Platte"-Phänomen war für mich - als jahrelangem aktiv PC-Nutzer - etwas vollkommen Neues und ich war drauf und dran, mir ne neue LapTop-Platte zu zu legen und schweren Herzens mein Clonezilla-Backup von vor einem Jahr drauf zu spielen, wenn mir das Internet nicht weitergeholfen hätte... aber siehe da: Auch für diesen (in meinen Augen eher seltenen) Fehler gibt es Leute, die nen Plan haben.

Also: danke, danke, danke - habt mir Geld und vor allem jede Menge Nerven gespart!!!

Super, dass es euch gibt.

Viele Grüße,

Vic

Hallo, was heißt denn löschen? Hab nämlich  auch das Problem, dass meine Festplatte lahm ist wie eine Ente :-(

Hat dir diese Antwort geholfen?

im Gerätemanager entfernen, wenn du das aus Antwort #1 meinst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hey Jüki! Interessante PDF die du da hinterlassen hast, aber gibts da auch ne Möglichkeit das mit Win7 zu machen?


« Windows 7: zweite Festplatte F.\ wird nicht mehr erkanntWieso ruckelt bei mir Assassin's Creed Brotherhood? »