Anschluß externe Festplatte an USB 2.0 an medion PC MD 8080 von Aldi

Hallo zusammen,

ich habe mir vor 2 Wochen den neuen Aldi PC gekauft. Da ich bei einem alten PC einen Festplattentotalausfall hatte (die schönen Urlaubsphotos...  :( ), habe ich mir eine externe Festplatte zur Datensicherung gekauft. Anschluß über USB 2.0. Festplattentyp Samsung. Verwendetes System Windows XP SP1. Alle Updates sind drauf.
Zu Beginn hat die Erkennung der Festplatte einige Probleme gemacht, aber nachdem ich die Tipps des Lieferanten genutzt habe, ging sie. Erkennung lief, Formatierung und Partitionierung alles super. Habe die ersten Dateien gesichert. Klappte. Und dann habe ich die Festplatte von einem der vorderen USB Anschlüsse des Rechners (sah eben blöd aus mit dem Kabel) nach hinten gesteckt. Und seitdem erkennt der Rechner die Festplatte nicht mehr. Ein Anruf bei Medion Hotline ergab den Tipp, komplette wiederherstellung der Festplatte C über die Recovery CD. Da ich schon einige Programme installiert habe, möchte ich das nur als echt letzte Lösung nehmen. Hat jemand eine Idee oder Lösung. Hier übrigens noch die Tipps des Lieferanten, um die ext. Platte erstmalig an den rechner zu bekommen. Die haben das erste Mal funktioniert, nun aber nicht mehr. Ein Erkennungs-Test der Plattean einem anderen Rechner hat geklappt!!!

Und die Tipps  des Festplattenlieferanten: "DSB - Computer" <danielschmidt@dsb-computer.de> schrieb:
> ALDI ist in diesem Fall schlecht, da diese mit externen USB Speichern schön öfter Probleme machten.
>
> Laut einigen Kunden muss das aktuellste Bios installiert werden.
> Bekommen Sie unter www.medion.de (Anmerkung: für den MD 8080 gibt es noch kein neues Bios)
>
> bzw. wie folgt einige Treiber gelöscht werden:
> Mehrere Treiberdateien rufen einen Konflikt im System hervor.
>
> - in den Ordner C:/windows/inf wechseln und die Datei "InfCache.1" löschen, eventuell alle Dateitypen einblenden lassen ( siehe Ordneroptionen )
> - im Ordner "d:/treiber/logo drivers" die Datei "1998LK.inf" löschen
> - daraufhin in den Ordner d:/treiber/monitor/ wechseln und die Dateien "1998LJ.inf, 1998LE.inf, 1786LH.inf, 1786LF.inf, 1785LF.inf, 1772LD.inf" löschen
> - Erneute Installation des mitgelieferten Treibers. (Anmerkung: das ging dann!!!!  :) )

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,

hast noch andere USB-Geräte am Laufen oder ist die Festplatte das einzige ?

Ich würde mal im Gerätemanager das USB-Zeug deinstallieren. Neu starten, dann installiert sich
USB wieder. Anschließend die Platte mal hinten einstecken und abwarten ob Windows reagiert.

Habe ich gemacht. Installiert sich auch alles brav wieder. Maus und Drucker. Wenn ich dann die Festplatte einstecke, kommt USB Gerät wird nicht erkannt und im Gerätemanager steht ein unbekanntes Gerät. Habe die mitgelieferten Treiber nochmal installiert. Geht auch nicht. Muß wohl doch die harte Methode mit kompletter Neuinstallation nehmen.
Vermute irgendeinen Treiberkonflikt. Wei´ß aber nicht wo und wie?????  >:(

Hallo,

hast noch andere USB-Geräte am Laufen oder ist die Festplatte das einzige ?

Ich würde mal im Gerätemanager das USB-Zeug deinstallieren. Neu starten, dann installiert sich
USB wieder. Anschließend die Platte mal hinten einstecken und abwarten ob Windows reagiert.

hallo,

habe ebenfalls einen etwas älteren medionRechner.
die selbe externe festplatte und bekomme weder an usb 1.1 noch an 2.0 ein symbol im explorer angezeigt.
obwohl mein gerätemanager die platte und die usb anschlüsse als betriebsbereit meldet.
bios ist upgedatet.
??!?
kann mir vll jemand helfen.

gruss torsten

Falls dein Problem noch besteht:
Hatte ein ähnliches Problem mit den USB Ports, beachte das hier 3 USB Ports vorliegen, vorne mit 3 Anschlüssen und hinten 2 x mit 2 Anschlüssen. Geräte die eine hohen Strom ziehen sollte man gut verteilen auf die USB Ports um diese nicht zu überlasten. Mein Fall: hinten am selben Port, also Stecker nebeneinander, Scanner und Philips ToUCam WebCamera, die Camera + Scanner zusammen an einem Port waren zuviel, die Camera war nicht aktivierbar. Camera umgesteckt auf den hinteren zweiten Port, also den drüber, und siehe da, alles Banane.
Man kann übrigens im Gerätemanager unter USB die Eigenschaften der der USB Root Hubs und deren Stromversorgung checken.
RTC
BUTCH

ich hatte mal folgendes:

drucker und scanner installieren.
drucker ohne probleme, danach scanner. nichts zu machen. drucker rausgezogen PC neu gestartet und der scanner lies sich problemlos installieren. könnte in der art bei euch auch klappen.

greetz joe

bei www.Medion gibt es ein Patch für den Titanium 8000 wobei diese USB probleme danach gelöst sind

ik häng grad bei medion in der warteschleife.....

ich hab kein medion pc aber medion externe hd und sie lief auch schon und nu das prob. wie von demjenigen der diesen threat hier eröffnet hat .......

(neuinstallation von xp half nicht........(tipp von medion hotline)        )

ifcache.1 datei suchen und löschen half auch nicht evtl. hilft es bei dir

suchen
datein ordner
weitere optionen dann die obersten 3 häkchen setzten
die datei suchen
löschen
neustart
hd anschließen

Hallo, hatte auch ein Problem mit dem Anschluß einer externen Festplatte an USB 1.1 unter XP SP2. Die wurde einfach nicht erkannt, was ich auch tat. Wurde immer als unbekanntes Gerät im Gerätemanager angezeigt. Andere USB-Geräte (auch mein USB-Stick) funktionierten einwandfrei. Auch das Löschen der Infcache.1 half nicht. Nach stundenlangem Suchen im Netz fand ich die Lösung:
An den USB-Port ein andres Massenspeichergerät welches funktioniert anschließen. Hab also meinen USB-Stick angeschlossen. Diesen dann wieder entfernen. Hab ihn einfach abgezogen ohne über die Option "Hardware sicher entfernen" zu gehen. Externe Festplatte anschließen. Hab ich gemacht und  konnte jubeln. Sie wurde erkannt und ich konnte sie formatieren. Seit dem läuft sie ohne Probleme. Vielleicht hilfts ja auch bei anderen

Hey Jungs, ihr könnt mir bestimmt helfen.

Habe gestern bei meiner externen Festplatte auf "Hardware sicher entfernen" geklickt und seither wird sie nur noch als unbekanntes Gerät erkannt... hab die Treiber im gerätemanager mal deinstalliert, hat aber nix gebracht. Alle anderen USB Geräte wie Stick und Webcam laufen allerdings problemlos....

Habt ihr mir nen Tipp?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hi Joachim.

Ichwürde dir DRINGEND empfehlen, den SP 2 zu installieren! Das löst auch so manches USB Problem....

Der ist drauf.

Hat dir diese Antwort geholfen?

 

Zitat
Hi Joachim.

 ;D

« PC fährt nach Anschluss eines USB-Hub mit zusätzlichem Netzteil nicht mehr hochschlechter Webseitenaufbau ohne Fehlermeldungen »