onboard grafikkarte - welche treiber?

also ich habe folgendes problem auf dem pc von einem pc von einem lehrer:


es hatte win 98 drauf  und ne menge probleme anbei...zum beipiel das das cd laufwerk unter win, dos und von nicht bios nicht erkannt wurde...naja egal...ich sollte windows halt neu installieren....das ich auch mit viel mühe geschafft habe (festplatte 6 gb, aber c partition hatte nur  ca 200 mb und der rest war irgendwie weg/ unbelegt und es gab keine andere p1art))

so jetzzt nach der installation ahbe ch aber folgendes prob: der rechner hat eine on board grafikkarte unhd ich hab echt keine ahnung was für treiber ich installieren soll. es zeigt zurzeit nur 16 farben an und hat eine auflösung von 640 x 480 pixel....

hoffentlich könnt ihr mir helfen....

ich danke schonmal im vorraus.

Antworten zu dieser Frage:

Was isses denn fürn Mainboard?
Ansonsten besorg dir AIDA32 damit kannste die Hardware auslesen oder mach den Rechner auf und schau aufs Board ob du ne bezeichnung findest.
Alternativ kannste auch den BIOS-Bootstring posten, der steht beim booten unten am Bildschirm dort wo der Speicher hochgezählt wird. mit Druck auf die Pause Taste kannste anhalten, leertaste weiterbooten.

Gruß

also nach einer bezeichnung auf dem motherboard hatte ich schon gesucht doch leider nichts gefunden...ansonsten wollte ich auch dann noch infos m net suchen...naja pech


ich installier jetzt wieder mal windows neu weil ich nach der installation bei dertreiberinstallation etwas übersprungen hatte weil ich einen ort von einer dll datei auf der 98 cd angeben musste und es keine "durchsuchen" gab und ich die cd rausnehmen in meinen pc rein und danach suchen musse und zu faul dafür war ;D ....das mit dem programm hört sich gut an...wenns nach der installation  immernoch nicht klappt werde ich dies mal ausprobieren....

Naja Onboard-Treiber sind eigentlich nie auf der Windows-CD.
Und du brauchst ja auch die Bezeichnung des Boards um zu schauen welche Chipsatztreiber du installieren musst.
Wie alt issen der Rechner?

Gruß

also ich schreibe das ganze mal ab.....

-----------------------

Award Medallion BIOS v6.0, An Energy Star Ally
Copyblablabla

VMP 1010.01 * ASUS MEW-AML

Award Plug and Play BIOS Extension v1.0A
initalize plug and play cards..bleblablabla

-----------------------

war das jetzt die Falsche stelle??? oder ist ASUS mew-aml das board?

das einzige das ich gefunden habe ist

http://www.asuscom.de/products/mb/archives/mbmewaml.zip

das!

aber daraus was lesen konnte ich erhlichgesagt nicht wirklich ausser: asus custom graphics driver und sowas was einem ja nicht unbedingt weiterhilft...

Naja das is doch schonmal was, ich schau mal ob ich die richtigen Treiber finde...

Gruß

oh....vielen vielen dank.....
das problem hasse ich...hatte ich auch auf meinem alten compaq mit 133 mhz wie ich zum erten male win 98 installiert hatte....macht einen voll fertig...

Also hier schonmal die richtige Asus-Seite:
http://www.asuscom.de/support/contact/mainboard/me_intel_810.htm

Das müsste der richtige Grafik-Treiber sein:
Intel810-Grafik win9x V6.7

Das müssten die Chipsatztreiber sein:
Chipsatz-Inf's

Und hier noch die Übersicht alle Treiber für Intel810-Chipsatz

Gruß

also ertmal vielen vielen dank...das mit der grafikkarte hat auf anhieb geklappt....jetzt nur noch ein kleines problem das dem mit der gkarte sehr ähnelt.....

im geräte manager wird "PCI Mutltimedia Audio Device" mit einem Fragezeichen dargestellt....soweit ich weiß heißt dies das es probleme mit dem treiber gibt...bitte korrigiert mich wenn ich falsch leige....ich habe bei einem treiber datenbank eine exe datei für "PCI M A D" runtergeladen und installiert.... doch nach einem neustart musste ich leider feststellen das das problem weiterhin besteht....was kann ich tun???

Hallo,

ist die Soundkarte auch Onboard oder ist
es eine auf einem Slot.

Vielleicht kannst du in Erfahrung bringen was es
für eine Soundkarte ist.

also es ist eine on board soundkarte...

Hallo

würde es mal auf dieser Seite
http://www.zdnet.de/treiber/man_prod/freetech_mainboard-treiber-wc.html

mit dem
Freetech F104 Crystal Treiber
für WIN 2000 / ME / 98

versuchen.

ich habs mal versucht...also wenn ich die instalation starte scheint alles zu klappen....nach der installationsvorbeiereitung  wird die datenbank für treiberinformationen erstellet...danach gets monitor einmal aus un an...und da kommt die meldung das eine neue hardwarekomponente gefunden wurde nd es startet die  normale hardwar einstallation...nur ich wei ent welches pfad ich dann  für die treiber angeben soll...ich gebe D: an weil ich die .drv datei direkt dort entpackt hatte...auch e: (cdrom) wird durchsucht wo die drv datei drauf ist...doch es kann nix gefunden werde....

Also die Datei hast du entpackt.
Darin befindet sich eine Setup.exe

Starte mal diese an.


« e-mails per Handy auf LaptopDatendurchsatz bei Arbeitsspeichern »