plötzlich kein sound mehr ("es sind kein audioausgabegeräte installiert")

hi,

hab gestern noch wie immer problemlos skype verwendet, musik gehört - dann nach einer computerpause gab's plötzlich keinen sound mehr, weder im WMP, noch im skype, noch war sonst was zu hören.

im WMP krieg ich den berühmten fehlercode C00D11B1 error, und ich werde auch informiert, dass ich keine audioausgabegeräte installiert habe.

nichts was ich bisher dazu gefunden habe, hilft.

everest hab ich ausgeführt, daten:
 

Zitat

CPU
Typ   DualCore Intel Pentium D 930, 3000 MHz (15 x 200) 
Motherboard
Name   Unbekannt 
Motherboard
Chipsatz   ATI Radeon Xpress 200 

Betriebssystem
   Microsoft Windows Vista Home Edition 

Soundkarte   ATI SB450 - High Definition Audio Controller 

Audio-Controllertyp   ATI SB450 

Windows
Audio:  midi-out.0   0001 001B   Microsoft GS Wavetable Synth 

ich hoffe, jemand hat einen hinweis!

danke!

m

Antworten zu dieser Frage:

Jep...installiere dir den aktuellsten Treiber für deine Soundkarte:
Audio-Controllertyp   ATI SB450   

danke schön!

m

Hey ich habe das gleiche problem


nur wo finde ich es das ich den treiber runterladen kann

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

danke schon mal im vorraus

lg 

was für ne soundkarte hast du   ??? 

 >:(   ich habe auch kein ton mehr


wie kann ich das ändern bei mier steht nur keine audiogeräte instalirt

 ???  keine ahnung

>:(   ich habe auch kein ton mehr
wie kann ich das ändern bei mier steht nur keine audiogeräte instalirt
???  keine ahnung

Wir haben auch keine Ahnung, da  jegliche Angaben fehlen und der Hardware-Erkennungs-Zauberer gerade Urlaub hat :(

C.

installiert einfach die neusten treiber wie der vorgänger rumak schon gesagt hat

wenns net dann net geht dann mal überprüfen ob auch wirklich alle kabel dran sind und so...


und wenn es immer nich nicht geht ::) dann ist vielleicht was putt 

Findest Du unter Audioausgabegeräte.de, Bing Suche!
Lade die neuesten Realtek-Treiber für Vista 32/64 bit herunter. Vista Win7 R255. Zipdatei entpacken und installieren. Dann funktioniert es wieder.


« Bildschirm flimmernmedion 3000 lässt sich nicht mehr hochfahren. »