Sony DVD-Laufwerk Treiber (Sony DVD+-RW DW-Q58A)

Ich habe einen Inspiron 6000, der Dank 1.6 GHz Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher und XP eine vernünftige Geschwindigkeit für meine spiellosen  ():-) Tätigkeiten gewährleistet. Weil die Kühlung nicht mehr richtig funktioniert hat, habe ich das Ding auseinandergenommen und komplett vom Staub befreit. Seitdem heult die Kiste statt nach 5 Minuten gar nicht mehr auf.

Jetzt das Problem: Ich habe auch das DVD-Laufwerk rausgenommen und auch ne Weile ohne gearbeitet. Als ich es wieder reingetan habe, wurde es nicht mehr erkannt. Windows findet nat keinen Treiber. Ich aber leider auch nicht. Weder bei Sony, Dell (mit der Angabe meines Service-Tag) oder sonst im Netz.

Das Laufwerk ist zwar eh Mist, aber für die alte Kiste will ich mir kein Neues kaufen.

Weiß jemand Rat?  ???

Sony DVD+-RW DW-Q58A wird im Geräte-Manager angezeigt.

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Ein Treiber ist bereits in Windows enthalten. Einen extra Treiber gibt es nicht. Kannst du das LW mal in einem anderen PC testen?

Nicht vorort. Dann müsste ich jmd fragen.
Laufen tut es aber grundsätzlich, dh ich kann es öffnen und die CDs beginnen zu laufen. Dann passiert aber nix.Im Arbeitsplatz  wirds nat nicht angezeigt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Prüfe nochmal die IDE-Kabelverbindung zwischen Laufwerk und Board auf festen und korrekten Sitz. Stecker richtig aufgesteckt (Pin1 beachten).

Gute Idee. Mache ich und melde mich später wieder.

Vielen Dank bis dahin!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Gerne geschehen. ;)

Hat nix geholfen. Steckt alles prima. Laufwerk wird weiterhin nicht erkannt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wird das Laufwerk im Bios erkannt? Ggf. auch mal in einem anderen PC testen. Kann ja auch Zufall sein, dass dein Laufwerk ausgerechnet jetzt aaputt ging.


« Windows XP: mein pc hängt sich nach dem start auf Intel Turbo Memory Card »