Thema geschlossen (topic locked)

Anleitung: Treiber finden

Hallo,

liebe Gemeinde.

Da es immer wieder zu Treiber Fragen kommt, bei denen man erst nach langen Nachfragen nach der Hardware helfen kann, im Folgenden eine Anleitung anhand des Programms SIW.
   

« Letzte Änderung: 03.12.12, 19:03:31 von Mullmanu »

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

4 Leser haben sich bedankt

Download der für private Zwecke freien Software SIW (Systeminformationen für Windows).

Download - Chip.de

Nach dem Downlod die SIW-Setup-(Nr).exe doppelklicken zur Installation. Das Programm initialisiert sich erstmal (sammelt Daten) das dauert wenige Sekunden.

W I C H T I G: Gleich nach der Installation bitte in Systemsteuerung | Software (ab Vista Programme) die mit installierte Babylon Toolbar wieder deinstallieren. Es kann auch andere Software bei der Installation vorgeschlagen werden, dort den haken bitte entfernen.

Dann über das Menü Tools | Options | General: Language - Deutsch einstellen (Bild1). "Save" drücken und schon kann das Programm deutsche Menüs darstellen.


Links im Menübaum befinden sich viele Einträge die man mehr oder weniger benötigen kann.

Beispiel 1:  Audiotreiber

Hardware | Geräte | Audio-, Video- und Gamecontroller - aufblättern (+ mit der linken Maustaste öffnen). Könnte so aussehen (Bild 2). Auf der rechten Seite werden ausführliche Daten angezeigt.



Wo immer SIW rechts solche Daten anzeigt, kann man es mit rechter Maustaste - "copy to clipboard" in die Zwischenablage kopieren. Dann in einer Antwort oder beim Erstellen des Beitrages, diese Infos hier hineinkopieren. Einfach rechte Maustaste einfügen.

Beispiel 2: Grafikkarte (Bild 3)



Auch manchmal gefragt ist das Mainboard, die Hauptlatine. Zu sehen auch bei Hardware, Hauptlatine.

Wann immer ihr einen Treiber sucht, findet zunächst einen dieser Einträge und postet die Infos, die SIW auf der rechten Seite anzeigt über die Kopierfunktion in den Beitrag. Wenn jemand aus dem Forum weitere Angaben benötigt, wird nachgefragt.

Viele Treiber finden sich auf der zum PC / Notebook gelieferten CD des Herstellers. Diese sollte man immer aufheben, da die getestet sind und eigentlich immer laufen werden. Ganz wichtig ist auch die Chipsatztreiber des Mainboards(Hauptplatine) zu installieren. Dadurch sind ggf. schon einige Geräte mit installiert wie Onboardsound usw.

Anhand der Informationen bekommt man meistens den Hersteller der Hardware heraus. Erste Anlaufstelle ist der Hersteller des PCs (Marken-PCs, Aldi z.B. medion.de, Dell.de usw.). Hat der PC-Hersteller keine oder veraltete Treiber dann sucht man über die gefundenen Infos bei dem Hersteller der Hardware (ATI, AMD, Toshiba, NVIDIA usw.). Meistens über die Dateiendung .com oder .de hinten dran zu finden. Oder man gibt die Suchbegriffe bei Google ein.


Grafikkarten-Standard-Adressen:

http://www.nvidia.de

http://www.ati.de
 

« Letzte Änderung: 03.12.12, 19:01:48 von Mullmanu »

« Gericom Webboy Notebook (667Mhz Celeron) CPU wechseln PC fährt nicht hoch... »