Presentationfontcache.exe Hilfee!

Hallo,

als ich heute meinen PC gestartet habe, zeigte es mir beim Booten von Windows einen Bluescreen an. Daraufhin hat sich Windows selbst repariert. Danach lief auch alles wunderbar ... nur schien der Lüfter stärker als üblich zu laufen. Daraufhin hab' ich mal im Task- Manager unter Leistung die CPU- Auslastung angeschaut, und tatsächlich: Sie lief konstant bei ca. 50%, wobei überhaupt nichts rechenintensives lief. Ich hab' daraufhin im selben Fenster auf Ressourcenmonitor geklickt, und mir die laufenden Prozesse/Dienste mit deren Leistungsforderung angeschaut. Da fielen mir zwei Einträge auf, und zwar zweimal derselbe: PresentationFontCache.exe. Nachdem ich beide Einträge beendet habe, lief alles so wie normal, die CPU- Auslastung war im Normbereich. AntiVir hat mir weder vor noch nach dem Bluescreen irgendeinen Fund angezeigt. Wenn ich Windows neustarte, ist dieser Dienst wieder gestartet und lässt die CPU hochlaufen. Was kann ich machen? Kann ich diese .exe Dateien löschen? Bitte um Hilfe! 

Antworten zu dieser Frage:

Bitte in einem Thread bleiben, danke.

Zur Info:

http://www.file.net/prozess/presentationfontcache.exe.html

vielen  dank für den link ... aber dort wird immernoch nicht gesagt wie ich die datei löschen bzw. deeinstallieren kann...
 


« Windows 7: Treiber für deskjet 695c !ohne! USBLinker Kopfhörer vom Headset funktioniert nicht »