Windows 7: Toshiba Festplatte wird nicht mehr erkannt geht aber noch

Meine Toshiba 500 GB 2.0 USB Externefestplatte wird nicht mehr erkannt. Nachdem ich dummer weise bei einem Kopiervorgang meine Externefestplatte vom Computer getrennt habe, weil ich das Icon unten rechts nicht gesehen habe, erkennt mein Computer sie nicht mehr. Die status Leuchte leuchtet nur noch Rot. Gehen tut sie noch ich höre wie der Lüfter in der Festplatte beim Hochfahren angeht, aber der Computer will sie nicht finden und die Lampe wechselt auch nicht auf Blau für Betriebsbereit.


Mein Computer-System:

Win 7 Ultimate 64Bit
4GB Ram
8 Monate alt

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

 

Zitat
Nachdem ich dummer weise bei einem Kopiervorgang meine Externefestplatte vom Computer getrennt habe, weil ich das Icon unten rechts nicht gesehen habe, erkennt mein Computer sie nicht mehr.

1. Möglichkeit: Festplatte durch plötzlichen Spannungsabfall geschrottet - denn das:
Zitat
ich höre wie der Lüfter in der Festplatte beim Hochfahren angeht
bedeutet nicht, dass der "Lüfter in der Festplatte läuft" (mangels Lüfter in der Festplatte) - sondern der Lüfter des externen Gehäuses läuft.

2. Möglichkeit: Elektronik des Controllers im externen Gehäuse durch plötzlichen Spannungsabfall geschrottet.

1. Maßnahme: zwecks Sschadensfeststellung: Festplatte aus Gehäuse ausbauen und im PC einbauen um sie dort auf Funktion zu prüfen.

2. Maßnahme: sollte die Festplatte noch funktionieren, neues externes Gehäuse kaufen... 

Hat dir diese Antwort geholfen?

sondern der Lüfter des externen Gehäuses läuft

Oder auch nur die Festplatte selbst anläuft ... 

« Bitte um letzten Check für ZusammenstellungWindows 7: Wie läuft das mit einem Einbau einer Festplatte ab? »