Notebook startet schwer

Hallo,

habe folgendes Problem mit einem Notebook Asus X70AC:
Beim einschalten bleibt der Bildschirm schwarz (keine einzige Anzeige vom Bios), Einschaltknopf leuchtet und DVD Laufwerk spricht kurz an.
Nach einer Ewigkeit (über 10 min.) läuft er plötzlich los, lädt Windows 7 (Home Pro) und läuft dann ganz normal ohne Fehler.
Was könnte der Fehler sein?

Danke für eure Hilfe

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hast Du noch eine CD oder DVD im Laufwerk ?

Sonst mal alle USB-Geräte abstecken und erneut testen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

kein Datenträger im Laufwerk
keine USB Geräte eingesteckt

Danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

evntl. RAM defekt oder mal Bios-Batterie für ein paar Minuten rausnehmen.
Nach dem Drücken auf die Starttaste tut sich gar nichts ?
Ist irgendetwas hörbar ?

Anderen RAM getestet - keine  Änderung
Bios  Batterie 30 min. raus -  keine Änderung
Externen Monitor  angeschlossen - keine Änderung
Beim Einschalten  will er kurz aufs DVD Laufwerk  zugreifen , einen Lüfter hört man laufen sonst nix
Danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hast Du schon mal Deine Festplatte überprüft mit chkdsk ?
Eventl. sind defekte Sektoren vorhanden.

Entweder mit der Eingabeaufforderung oder mit dem Windows Explorer,
Erklärungen bzw. Anleitung hier:

http://www.helpster.de/win7-chkdsk-ausfuehren-so-klappt-s_91805#zur-anleitung

 

Festplatte teste  ich gleich  mal
Macht es Sinn  das BIOS  zu flashen ?  Aktuell Version 214  drauf,  online   Version 216   verfügbar. Wie flashe  ich das BIOS?  Mit welchem Programm  macht man sowas ? Kann da  gross  was schief  laufen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Bios update Schritt für Schritt erklärt:

http://www.biosflash.com/bios-update-anleitung.htm

Aber erstmal die Ergebnisse vom Chkdsk mitteilen.

Checkdisk keine  Fehler
Würde  BIOS  Update  was bringen  ?
Wie gesagt wenn  er mal  abläuft  dann  läuft  er  aber das  dauert   immer 
 :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Schaut nach defekten elkos auf dem mainbord aus.Herstellergrantie in anspruch nehmen.

Keine Garantie mehr  :-\
Lohnt  sich eine Rep  wo kann  man sowas    machen   lassen   und   was   würde   sowas kosten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Lohnt  sich eine Rep  wo kann  man sowas    machen   lassen   und   was   würde   sowas kosten
Das kann Dir ein Mitarbeiter aus dem PC-Laden um die Ecke sagen,
wenn er genau festgestellt hat, was defekt ist.
Aus der Ferne ist es schlecht zu beurteilen, weil noch nicht ganz festgestellt wurde, was defekt ist.
Schaut nach defekten elkos auf dem mainbord aus.Herstellergrantie in anspruch nehmen.
Das ist eine kühne Vermutung aus der Ferne und erzeugt beim Fragesteller wenigstens gleich eine Gänsehaut! weil die Kosten bei Auftragserteilung an eine Werkstatt unbestimmt hoch sein könnten!

Warum wird hier nicht (wie sonst immer üblich) vorgeschlagen:
persönliche Daten, Adressbücher, Mails und alle Einstellungen sichern, Installationskey auslesen und das System neu installieren?
(Für den Fall daß ein Softwareproblem das Booten so hemmt... ?)

Wenn nach der Neuinstallation noch die gleichen Erscheinungen beobachtet werden (oder bereits während der Neuinstallation Probleme auftreten) - dann deutet Vieles auf Hardwareprobleme hin.
Ob das dabei Elektrolytkondensatoren sind, die nach (... 2Jahren und x-Monaten ?) so kurzer Zeit ihr Lebensende erreicht haben könnten - das ist bis zur Klärung "in den Sternen zu erkennen".  ::)
Teile testen und austauschen beim NB ist nun mal nicht so einfach wie am PC.

Windows 7 hab ich neu aufgesetzt - Fehler geblieben.
Vermute auch einen Hardwarefehler  :'( jetzt ist guter Rat teuer.
Wie gesagt wenn er mal gestartet ist, dann lauft er ohne Fehler, das Starten ist das Problem.
Danke fuer die zahlreichen, schnellen Antworten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Anderen RAM getestet - keine  Änderung
Bios  Batterie 30 min. raus -  keine Änderung
Externen Monitor  angeschlossen - keine Änderung
Da Du schon Hardware getestet hast, vermute ich Grafikkartenchip,
CPU oder Motherbord.
Hast Du eventl. einen 2. Ram drin ?

« festplatte kann nicht installiert werdenmit Fernseher verbinden »