Systemuhr geht nach - Batterieproblem

Hi,
ganz banales Problem : seit 2 Tagen stimmt die PC-Uhr nicht mehr und heute druckte mir die "Kiste" bei einem WORD-Dok, bei dem ich >Systemdatum formatiert habe, 01.01.1998.
Kann mich an früher ... erinnern, wo die PC`s ein interne Batterie hatten und ist mal leer oder ein Akkus verbrauchtund als dies bei meinem alten PC fuhr der überhaupt nicht mehr hoch. Denke mit Grauen daran, was es Nerven gekostet hat dieses banale Problem zu beseitigen.
Mein jetziger PC ist auch schon etwas in den Tagen : 5 Jahre.

Hat die nachgehende Uhr und das falsche Datum was damit zu tun, dass mein PC eine Batterie hierfür hat (oder für was sonst) oder gibt es eindere Erklärung hierfür ??
Herzlichen Dank.

m f g

Antworten zu dieser Frage:

Hallo, ja, ich denke die Batterie muss ersetzt werden.
(nach 5 Jahren ist das normal)

Aber das ist eigentlich kein Problem, solange sie nicht festgelötet ist (kommt auch vor).

Mal die Kiste aufschrauben - vorher das Stromkabel entfernen und schauen, wo sich die Batterie befindet.

Auf dem hier verlinkten Bild siehst du die Batterie als silberne kreisförmige Fläche unterhalb 2er senkrechter PCI-Slots (von 5 weissen schmalen Rechtecke mit schwarzem Schlitz)

http://www.its05.de/html/mainboard.html#PCI-Anker

Hallo,

meist sind es Knopfzellen mit der Nr. 2032


« Notebook festplatte Festplatte wird nur zum teil erkannt »