Win XP: Festplatte partitionieren

Kann ich die Festplatte formatieren, auch wenn ich die Festplatte schon benutze? ode rmuss ich sie dazu erst formatieren und eine neuinstallation machen? ich bedanke mich jetzt schon für die antworten. sollte es diesen thread schon geben, entschuldige ich mich.

gruß blabla

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hi

Solang du auf Windows zugriff hast kannst du die Platte natürlich nicht formatieren.




Phönix

@ Blabla
 ;)
Bißchen Blabla ist es schon, was Du da schreibst - was hast Du denn nun vor?
Ne Festplatte kann man natürlich jederzeit formatieren und wenn man keine Daten verlieren will, sichert man sie vorher.

Am besten, man hat eine Partition D:, dann kann man c: formatieren und neu einrichten ohne daß den Daten was passiert.

Eine Platte teilen in c: und d: ohne Datenverlust kann man mit Spezialprogrammen wie Partition Magic oder Acronis Disk Director.

Zum Formatieren von c: bootet man z.B. mit der XP-Setup-CD und gibt dann in der Reparaturkonsole ein:
Format c: /fs:ntfs

ich meinte natürlich:

Kann ich die Festplatte PARTITIONIEREN, auch wenn ich die Festplatte schon benutze? ode rmuss ich sie dazu erst formatieren und eine neuinstallation machen? ich bedanke mich jetzt schon für die antworten. sollte es diesen thread schon geben, entschuldige ich mich.

gruß blabla

sorry wegen dem fehler

Die Antwort wurde auch schon gegeben:
Kostenlos gehts mit der XP-Setup-CD, dann ist Neuinstall nötig.

Ansonsten braucht man kommerzielle Programme, wenn man sie kauft, um die 40 Eu.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo.Ja sicher kannste das.Mit Partition Magic kannste freien Speicherplatz zum partitionieren freigeben.Musst dir das Prog besorgen.Ist von Symantec.

meine festplatte ist zur zeit eben in 2 partitionen aufgeteilt. und ich möchte alles neu aufteilen. ich möchte eine kleine partition für das system (wie groß muss die sein??) eine für alle programme. und eine andere für den rest. meine platte ist 160 gb groß. könnt ihr mir bitte einen vorschlag machen wie ich ohne meine daten zu verlieren o.ä. meine platte so wie geschildert aufteilen kann? ich bedanke mich jetzt nochmal: danke!

Laß die Programme in der XP-Partition, also auf C:
Denn sie gehören zum "Schmutzbereich", d.h., sie können verseuchen etc. Beim Rückspielen eines Images sollte der ganze Schmutzbereich gereinigt werden.

Je nachdem, wie viele und wie große Programme man hat, sollte c: mind. 30-40 GB haben.

Den Rest auf D: geben. Ein zusätzliches E: ist meist nicht nötig.

Wenn man Programme hat, die durch ein Image unberührt bleiben sollen, z.B. ein Buchführungsprogramm oder angefangene Downloads, dann kann man solche Programme auch auf D: installieren.

also könnte ich meine festplatte so lassen?

Ich weiß zuwenig über Dein System um das beantworten zu können.
Ich rate JEDEM, die Image-Technik anzuwenden (Acronis).
Aber ein Image macht man nicht von einem verschlackten XP, daß schon monatelang gelaufen ist und das schon zig Installationen und Destallationen von Anwendungen hinter sich hat und evtl. schon mal verseucht war.

Ein Image macht man von einem taufrischen getunten entrümpelten  upgedateten XP.

Das legt man auf D: ab und kann dann in 4 minuten den Rechner wieder taufrisch machen.

wie mache ich so ein image? gibt es dazu eine anleitung?

Ich will seit Monaten eine gute Anleitung schreiben, komme aber einfach nicht dazu.
Evtl. erklärt´s Dir hier einer. Vor allem braucht man das Programm.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hi,

Das und Das und Das beantwortet dir alle deine Fragen, die alle ursprünglich von Bernd-X beantwortet worden sind.

Gruß Lucky

Nein wie oben schon oft beschrieben, wenn du auf windows noch zugriff hast geht es nicht, du musst aullso eine Neuinstalation in erwägung ziehen!!!!!! Viel Spaß

Mach drei partitionen: C,D,E alee am besten NTFS C brauch höchstens 60GB. E sollte um die 20GB haben und D sollte den rest haben(80GB).
Auf C kommen die ganzen programme
Auf D kommen die Bilder,filme und mp3`s und auch cd images
und auf E machst du daten die du unbedingt brauchst.
Bevor du jetzt mit einem der genannten programme die festplatte partitionierst würde ich empfehlen die komplette platte zu formatieren dann die partition C mit 60GB zu erstellen und auf diese dann erstmal windows zu installieren danach die restlichen partitionen mit der software von Symantec zu erstellen. Und nie dokument oder dateinen In windows eigenen dateien zu speichern


« Webseiten infizieren Windows-PCs über Lücke im Internet ExplorerWin XP: Syntax error bei Formatieren »