WIE KANN ICH MIT EXCEL 2003 EINE RECHNUNG SCHREIBEN ?

Ich versuche mit Excel 2003 eine Rechnung zu erstellen. Allein schon beim Text geht es los: Er wird irgendwie nicht zentriert. Bei der Fußnote geht es weiter: Sie ist dreigeteilt und es gibt keine Vorschau wie die eingegebenen Daten platziert werden. Kann mir jemand sagen woran das liegt ?

Antworten zu dieser Frage:

 ??? Excel ist keine Textverarbeitung, funktioniert daher auch ganz anders.
Horizontal zentrieren kann man mit dem Icon "Zentrieren über den Spalten".
Druckvorschau gibts sehr wohl: Lupensymbol, da sieht man dann auch die Fußzeile.
Um Excel zu erlernen solltest Du wirklich ein Buch haben.

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Bei dem Buch liegt mein Problem: Ich habe schon einen Excel-Kurs über mehrere Wochen hinter mir und damit wäre die Rechnungsnummer doch eigentlich ganz einfach. Aber leider war der Kurs mit Excel 2000 und ich bin nicht echt der Computerfreak. Ist der Unterschied zwischen Excel 2000 und Excel 2003 so groß ? Oder kann es sein, das mit meinem Rechner etwas nicht stimmt ?

Excel 2000 und 2003 sind sich sehr ähnlich.
An der Installation kann es nicht liegen.
Evtl. sind bei Dir nicht die üblichen Werkzeugleisten "Standard" und "Format" eingeblendet. Das kann man ja nachholen.
Die Vorschau ist auch zu finden in Datei-Seitenansicht.

Mach es dir doch nicht so schwer.
Lade dir eine vorgefertigte Rechnung von der Update-Seite für Diese Programme (Word/Exel)
von Microsoft runter.
Du gehst im Programm über Extras /Update.

Mehudine


« Win XP: Win XP: IE 6.0 kann bestimmte Seiten nicht öffnenWin XP: Rechner startet neu - kryptische Fehlermeldung »