Vista: Windows kann nicht gestartet werden

Hallöle,

habe einen neuen Rechner mit Windows Vista Home Premium 32-Bit und schon macht er immer wieder mal zicken...

Wenn ich ihn hochfahre sagt er mir erst einmal "windows kann nicht gestartet werden", bietet mir dann den abgesicherten Modus etc. an und u.a. eben auch "windows normal starten". Wenn ich das dann wähle, fährt er erst einmal weiter hoch, macht dann aber irgendwann gar nichts mehr... Bildschirm schwarz, Leds an der Tastatur gehen aus.
Muss ihn dann vorne ausmachen und diese Prozedur wiederholt sich dann ca. 5x bis er wirklich hochfährt... Ziemlich nervig!!!
Was kann ich machen? Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Vielen Dank für eure Antworten schon mal im Voraus!

Antworten zu dieser Frage:

viell. liegts ja gar nicht am windows- hatte mal mit ner anderen windowsversion ähnliches problem- grund dafür war ne zu alte bzw. deffekte festplatte

Hey,

danke für deine Antwort! Will ja wohl nicht hoffen, dass es die Festplatte ist, der Rechner ist gerad 1 Woche alt!
Hab es jetzt mit der Reparaturfunktion von der Windows Vista Installations-CD versucht, hab ihn 2x neu hochgefahren und bis jetzt keine Probleme! Drück mir die Daumen, dass sich mein Problem damit erledigt hat ja? :)

Liebe Grüße,

Danira

wie in etlichen anderen Foren geschrieben wird, ist die Abhilfe für dieses und ähnliche Probleme eine Reperaturinstallation.
DVD einlegen
PC neustarten
von der DVD booten
erste Option (Installieren) wählen
dann F8 (Lizenzbedingungen zustimmen) drücken
dann r (automatische Reperatur durchführen) drücken
dauert dann ein bisschen, aber hinterher funktionierts wieder

mfg Mystical13

Hallo ich hab da ein ganz großes Problem ich hab eig. den Laptop ganz normal herunter gefahren danach 3 std. später wollte ich wieder ins Internet.Auf einmal kam die Meldung :

Windows kann nicht gestartet werden.....


Man sollte die Windows CD reinlegen und auf Computer reparieren drücken.Das habe ich auchgemacht ich habe auch alle anderen Versuche ausprobiert aber nichts geling .

Könnt ihr mir bitte weiter helfen und erklären wie ich jetzt es machen muss weil ich erst 13 bin und danvon keine ahnung habe.Ich habe auch viele Beiträge dazu gefunden mit den gleichen Problem wie ich aber ich versteh die Texte granichts könnt ihr es mir bitte so erklären ads ich es auch verstehe

Hat dir diese Antwort geholfen?

>>> Vista reparieren <<<

ggf vorher ..:
Bootfolge für CD einstellen , ggf PS/2 Tastatur statt USB nutzen !!
http://youtube.com/watch?v=TX6B2VWgB5Y

Speichern nicht vergessen . 
Z = Yes , falls die Frage "YES / NO" konmmt !!

WIN-CD einlegen ,
Runterfahren & AUS ,

Starten mit WIN oder Boot-CD im Laufwerk !!

Reparatur :
Nicht das erste "R" betätigen, sondern erst das Zweite!

Sonst muss das LW beim Start aber LEER sein ....
 
-------------->  Für USB Tastatur: im BIOS mal nach der Option USB-Legacy suchen und aktivieren. 

so,ich hab gerade obiges gefunden..

Habe ein ähnliches Problem,nur das mein laptop schon ein bisschen älter ist und die festplatte war auch schon mal ausgetauscht worden.

Jedenfalls ist zu obigem meine konkrete Frage:
Wenn man das ganze mit der ReperaturCD probiert,
sind dann alle Bilder,Dateien usw noch da?
bzw kann da was gelöscht/überschrieben werden?

Dankeschön:)

Hat dir diese Antwort geholfen?

passieren kann immer was.
Also vorher Sicherung machen.

Aber es währe besser, du würdest erst mal dein "ähnliches" Problem genauer beschreiben.


« Ich hab meinem win 7 pc bei ms config auf abgesicherter modus gestelltWindows Vista: Computerprobleme Hardware/software »