hartnäckige Programme aus der Systemsteuerung entfernen

Beim Löschen von Programmen aus der Systemsteuerung ist
es nicht möglich ,diese zu entfernen .Was ist zu tun ?



                          Vielen dank !

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hast Du die VORHER in Programme gelöscht ?
Neu installieren , dann über Systemsteuerung DEINSTALLIEREN !
Oder Tuneup Testzeit nutzen , da im Uninstall-Manager auf LÖSCHEN klicken.



Willst Du Windows-Komponenten aus der Systemsteuerung eliminieren oder über "Systemsteuerung" - "Software" verbliebene Einträge entfernen ?

Wenn der Prozess "Deinstallation" über "Systemsteuerung" - "Software" abgeschlossen ist und es sind Verzeichniseinträge unter Programme zurückgeblieben, kannst Du diese getrost über einen Dateimanager löschen.

Windows-Komponenten aus der Systemsteuerung zu entfernen halte ich nicht für ratsam - außerdem taucht ein Symbol von nicht mehr aktiven (und nicht mehr installierten) Programmen nicht in der Systemsteuerung auf - ansonsten ist es noch nicht deinstalliert.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Zuallererst:
Installierte Programme zu löschen, ist der sicherste Weg, sein Betriebssystem nachhaltig zu zerstören.
Installierte Programme müssen immer sauber deinstalliert werden!
Und es ist eine (laienhafte) Hoffnung, mit der Deinstallation / Löschung eines Shareware- Programmes könnte man die Test- Zeit eines solchen Programmes immer wieder von Neuem starten...
Den Programmieren darf ruhig etwas mehr Intelligenz zugetraut werden.
Die Vermerke werden auch anderweitig (unter anderem in den dll) gespeichert.
Unsauber programmierte Programme, die nach der Deinstallation noch immer Einträge zeigen, können in der Registry  unter
HKEY_CURRENT_User\Software
aufgespürt und gelöscht werden.
Eine Arbeit, die man nicht ohne Wissen um die Registry durchführen sollte.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

 ??? ;D:D  und auch wenn JÜKI schimpft ...  ::)8)
Dabei wiederum hilft mir TuneUp Reg-Suche ( sucht nach Begriff z.B.) .
Alle gefundenen kann man per Klick "anspringen" ...
Ist manchmal wirklich nützlich ...  ;D  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Warum sollte ich da schimpfen? Hab gar keinen Grund dazu.
Wenn man ein Tool benötigt, um eine einfache Aufgabe zu lösen - warum nicht?
Ich hab den Registry Editor im APl- Kontext...




Jürgen

@Jüki
Einige einträge im kontext sind für mich brauchbar.wie bekommt man diese? Mit fachwörten brauchst du nicht sparen.
Testerklärung reich, notfalls englisch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Ich habe mir dafür eine Reg- Datei erzeugt.
Schreib mir eine PN, da schicke ich diese Dir.

Jürgen


« Windows XP: recoverey cd kaputt und nu?Windows XP: xp internet eistellungen stufe anpassen »