'Windows normal starten'

Hallo,

statt ein "startendes Windows" kommt die schwarze Seite mit weißer Schrift und Text: Windows normal starten. Wenn der Sekundenzähler abgelaufen ist erscheint weiterhin:Windows normal starten.
Auch die weiteren 4 Möglichkeiten helfen zumindest einem Laien nicht weiter.

D E S H A L B

Sekundenzähler abwarten; Windows erscheint; Bluescreen blitzt auf;erste Seite Bios läuft hoch; jetzt PF5 drücken; zweite Seite Bios erscheint; dann erscheint "Erweiterte Windows Startoptionen"; "Automatischen Neustart bei Systemfehler deaktivieren" durch hochklicken anwählen" Enter drücken; "Wählen Sie das zu startende Betriebssystem"; Enter drücken; es erscheint eine Bluescreen mit der
Problemschilderung; in meinem Fall:Stop0x000000ED

Anmerkung: "PF5 drücken" ist eine Schwachstelle, notfalls öfters wiederholen.
Selbst wenn man den Inhalt der Fehlermeldung kennt, wie ist der nächste Schritt am Computer mit Windows XP????

Antworten zu dieser Frage:


Probleme noch bevor Windows geladen wird = Hardwareprobleme
siehe: http://www.jasik.de/shutdown/stop_fehler.htm#ED

Hast Du Manipulationen mit der Festplatte durchgeführt?
Steck diese mal ab vom Strom und von den Daten - Laß den Bootvorgang anlaufen - geht der Vorgang weiter als vorher und welche Fehlermeldung kommt dann?

(Kannst auch eine Notfall-CD in's LW stecken - bootet der PC dann damit?
 

« Vista: automatische einwahl ins internetVista: Prozess wird nicht beendet »