Win XP: Verschieben von Dateien nicht mehr möglich

Hallo,ich kann auf einmal keine Dateien mehr verschieben.
Ich wollte zb.eine mp3 Datei von einer Partition auf eine andere Partition verschieben.Das mache ich immer mit markieren und dann auf "Datei verschieben" in angegebenen Ordner.
Nun geht es nicht mehr,da XP mir meldet das die Datei nicht kopiert/verschoben werden kann da sie von einem anderen Programm verwendet wird.Dies wird auch beim löschen angezeigt.
Ich habe auch einen Neustart versucht.Der ging auch nicht,da XP meldete"Windows greift auf Dateien zu,bitte warten".
Ich möchte anmerken das definitiv kein Programm diese Dateien verwendet.ich habe es auch mit andern versucht,womit es auch nicht klappte.
Ich konnte vor diesem Problem ohne weiteres alles verschieben mit der Methode.
Was kann hier das Problem sein?
mfg 

« Letzte Änderung: 27.12.09, 20:03:56 von wildgans »

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Ein Neustart muss ja wohl auf jeden Fall funktionieren.

Wenn nicht, dann diese eben mit Gewalt erzwingen.

Evtl. hängt noch ein Player im Taskmanager fest.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Ein Neustart muss ja wohl auf jeden Fall funktionieren.

Wenn nicht, dann diese eben mit Gewalt erzwingen.

Evtl. hängt noch ein Player im Taskmanager fest.
Mit Gewalt (Knopf drücken)hat es auch funktitioniert,jedoch es hat nix geändert.Verschieben ist auch nach einem Neustart nicht mehr möglich.
Es ist auch kein Player am laufen.Verschieben geht auch nicht mit anderen Dateien(zb.bilder).
mfg

Wenn Du den Explorer-Link markierst, dann mit Rechtsklick ein Kontrextmenü anzeigen läßt - wird da die Möglichkeit geboten "Als Administrator ausführen" ??
Dann mach das mal - der Explorer reagiert dann ganz anders.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wenn Du den Explorer-Link markierst, dann mit Rechtsklick ein Kontrextmenü anzeigen läßt - wird da die Möglichkeit geboten "Als Administrator ausführen" ??
Dann mach das mal - der Explorer reagiert dann ganz anders.
 
Kannste mir das bitte nochmal verständlicher beschreiben.
Rechtsklicks auf einer der benannten Dateien dauern im Mom auch sehr lange bis das Menü erscheint und da steht nix von Admin ausführen.
mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

geht kopieren noch ?

rechsklick auf die Datei und kopieren und in einem anderen Ordner wieder einfügen ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

geht kopieren noch ?

rechsklick auf die Datei und kopieren und in einem anderen Ordner wieder einfügen ?
Bei einer anderen mp3 Datei ging es aber bei der Datei wo es vorher nicht ging,geht es auch so nicht.Es kommt ein Fenster"Die Datei kann nicht kopiert werden.Sie wird von einem anderen Programm genutzt".
Dies ist nicht der Fall !
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

dann hatts wohl was am Dateisystem verbogen.

Versuch es mal mit einer Datenträgerüberprüfung.

Ansonsten mit Unlocker die fehlerhaften Dateien löschen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

dann hatts wohl was am Dateisystem verbogen.

Versuch es mal mit einer Datenträgerüberprüfung.

Ansonsten mit Unlocker die fehlerhaften Dateien löschen.
Ich möchte anmerken das ich vor Weihnachten alles neu machen musste.Alte Festplatte war defekt und habe mit neuer FP alles neu gemacht.
Ich habe ein Image der alten(ca.1 Monat alt)C-Partition aufgespielt und nun ist wieder alles so wie vorher.
Allerdings sind die Partitionen anders eingeteilt worden von mir.Ich habe die Größen verändert und die wurden nicht vom neuen Image erkannt.Ich musste erst nochmals formatieren und dann wurde die neue Größe erkannt.
Es waren 2 Partitionen anders und eine ist die von der das verschieben nicht mehr geht.
Allerdings kann ich von der anderen Partition ohne Probleme verschieben.
Das wird dann wahrscheinlich auch nix damit zu tun haben aber vllt habe ich da was falsch gemacht.
Bin keine Profi bei sowas.
mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

also mal Datenträgerüberprüfung durchführen.

Wenn dieses mp3-Dateien nicht auf dem Systemlaufwerk liegen, kann man evtl. diese neu formatieren und aus dem Image evtl. mit kopieren die Dateien wieder auf die neu formatierte Partition zu bringen.

Mein Hinweis galt nicht, die zum Verschieben vorgesehene Datei zu markieren und das Kontextmenü aufzurufen, sondern den Dateimanager (Windows-Explorer) meinetwegen aus dem Zubehör oder per Icon auf dem Desktop zu markieren und das Programm als solches "Als Administrator ausführen" lassen.
Das ist ein wesentlicher Unterschied, als eine Datei im schon geöffneten Dateimanager zu markieren und nach der Option Administrator zu suchen !!!

Sind die hier gemeinten Dateien vielleicht früher einem anderen Benutzer zugeordnet gewesen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Ich glaube ich habe da noch was.Ich musste die Daten der alten und defekten Festplatte mit der Notfall CD von ComBild retten.Dabei wurde alles einer Partition kopiert bzw.geklont.
Nun habe ich versucht andere Dateien(AVI´s) auf meine externe Festplatte zu verschieben und dies ging auch nicht.
Es blieb bei einer verbleibenden Zeit von 2 Min.stehen.Ich hatte 6 Dateien markiert,die verschoben werden sollten.
Es wurde nur die erste verschoben bzw.kopiert,da sie jetzt in beiden Ordner ist.
Ich weiß nicht mehr wirklich was hier im Mom falsch läuft.
mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

also mal Datenträgerüberprüfung durchführen.

Wenn dieses mp3-Dateien nicht auf dem Systemlaufwerk liegen, kann man evtl. diese neu formatieren und aus dem Image evtl. mit kopieren die Dateien wieder auf die neu formatierte Partition zu bringen.
Ok das kann ich machen.Soll ich bei beiden Kästchen die Haken setzen?
Wie kann ich dann sehen ob es ein Problem gibt? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

wenn, dann beide Häckchen setzten.

Aber nach deinem letzte Post habe ich da nun auch wenig Hoffnung.

Diese Dateien sind wahrscheinlich schon defekt, da sie nicht korrekt wiederhergestellt werden konnten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

wenn, dann beide Häckchen setzten.

Aber nach deinem letzte Post habe ich da nun auch wenig Hoffnung.

Diese Dateien sind wahrscheinlich schon defekt, da sie nicht korrekt wiederhergestellt werden konnten.
Das Problem ist das es neue Dateien sind.Gerade erst gezogen.
Ich hatte es nochmal mit 2 Rar dateien versucht und es wurde nur eine kopiert obwohl ich verschieben geklickt habe.Es ist auch eine neue Datei.Die 2te Datei habe ich nochmal angeklickt um sie zu verschieben und es wurde sie wieder nur kopiert.Sie ist nun in beiden Ordnern.
Das Verschieben selber wird immer noch angezeigt und nicht beendet.
Das ist glaube ich der Grund warum XP keinen Neustart will,da es immer noch mit dem Verschieben beschäftigt ist obwohl ich alles abgebrochen habe.

Edit:Die zuvor verschobenen/kopierten Dateien können nicht geöffnet bzw.gelöscht werden.Anzeige wie schon erwähnt.Da ist Windows noch mit beschäftigt nehme ich an.
« Letzte Änderung: 27.12.09, 21:39:11 von wildgans »

« Vista: warum ist mein bildschirm auf einmal so komisch (siehe screenshot) ??Frage bezüglich Produktaktivierung von XP Home »