Thema geschlossen (topic locked)

Echtheit der Windows Kopie wurde noch nicht bestätigt ?!

Ich hab seit Monaten das Problem, das iwie mein Vista eine Kopie sei.
Ich hab es mit einer orginales Lizenzcode aktiviert, doch iwann als ich es formatiert hatte(mit dem Key) stand dort einmal (nach paar wochen oder so ich weiss nicht mehr genau wann) dass ich es wieder aktivieren, und zwar als ich mein Pc hochgefahren hatte. Wenn ich nun meinen Key eingebe, steht da das ich dieser schon in Benutzung ist, (Windows wurde also noh nicht aktiviert) und wenn ich es telefonisch versuche , welches ich schon mehrmals versucht habe, gehts auch nicht, dann kommt iwie eine Fehlermeldun, keine ahnung warum...
Wenn ich jedesmal meinen Rechner starte kommt dann halt die Meldung, dass ich mein Windows aktivieren muss...

Es ist ziemlich nervig....:(:(

Wäre nett wenn ihr meine Frage beantworten könntet :)
 

Antworten zu dieser Frage:

 

Zitat
wenn ich es telefonisch versuche , welches ich schon mehrmals versucht habe, gehts auch nicht, dann kommt iwie eine Fehlermeldun
Und wie ist die "iwie Fehlermeldun"? Sollen wir die erraten??

Bitte sehr, das kommt wenn ich meinen Product-Key eingebe, den ich auch zu 100% selbser benutze:

Und das kommt wenn ich es telefonisch aktiviere(was leider nicht klappt):

 

lass dir nen neuen Key geben ....

Kontakt zum Microsoft-Aktivierungscenter
Tel.: 00800 - 22 84 82 83 oder 0800 - 28 48 283  <<< alten KEY bereithalten !

Aktivierung per E-Mail
activate@msdirectservices.com 

also die 2te nummer kenn ich schon hab schon mehrmals angerufen aber ohne erfolg... die erste kenn ich allerdings nicht,hab auch nicht angerufen, aber hab die email angeschireben die sie mir gegeben haben....mal sehen was passiert, wenn nichts draus wird rufe ich mal die erste nummer an...

Ahja und hab mal was über belarc.de gelesen dass man da irgendwie einen andreren Key anfordern kann, wäre nett wenn ihr mir auch dabei helfen könntet....

Belarc liest den im System eingegebenen Key aus und zeigt ihn an. Mehr nicht. Das hilft natürlich grad nicht.

 >:(mir geht es genau so,wieso ist meine Original Windos-
Wista auf einem mal keine mehr?

Hst du viell. mehrere Hardwarekomponenten in deinem Pc ausgetauscht nach der ersten Vista Installation?

Schau mal hier,http://www.google.de/search?client=opera&rls=de&q=vista+produkt+key+wird+bereits+verwendet&sourceid=opera&ie=utf-8&oe=utf-8

Die Installations- ID wird bei jedem Neustart des PC neu erstellt. Man kann diese also nicht aufschreiben und immer wieder verwenden.
Auch wenn man die Aktivierung per Mail versucht (klappt manchmal sogar!) darf der zu aktivierende PC nicht ausgeschaltet werden, bie die neue Zahl eingegeben wurde.
Kann durchaus auch mal 2 Tage dauern, bis eine Mailantwort kommt.
- Ist der verwendete Installations- Key fehlerhaft, wird er nicht vom Betriebssystem akzeptiert.
- Ist es ein gültiger, aber illegaler (gesperrter) Key, erkennt der Automat bei M$ dies anhand der übermittelten Installations- ID und es wird keine Aktivierungs- Zahl generiert und die freundliche Automaten- Stimme am Telefon teilt einem das mit.
Wird also die Zahlengruppe übermittelt, dann wurde diese mit einer feststehenden mathematischen Operation aus de übermittelten Installations- ID errechnet.
Das läuft genau so wenig schief, wie ein Lineal plötzlich falsch messen kann.
Wird nun der Bestätigungs- Code (Aktivierungscode) eingetippt, wird dieser wieder mit der Installations- ID verglichen.

Fehlermeldungen wie vom Threadstarter gezeigt rühren ausschließlich daher:
- der User hat sich einmal die Installations- ID aufgeschrieben und verwendet diese immer wieder, ohne zu berücksichtigen, das diese sich laufend ändert
- der User macht Tippfehler bei der Eingabe der Aktivierungs- ID.

Jürgen

« Letzte Änderung: 03.03.10, 08:50:25 von jüki »

Wenn man das laptop ausmacht kann es dann sein das alles gelöscht werden kann wwegen diesem problem ?  weil bei mir ist das grad so und ich habe angst,dass alles gelöscht wird :-\

Nein. Es wird nicht alles gelöscht.
Aber nach Ablauf der 30 Tage wird das System schrittweise unbrauchbar gemacht - dabei ist es vollkommen gleichgültig, ob der PC oder das Schleppi die gesamte Zeit ein- oder ausgeschaltet war.

Jürgen

ich habe windows 7 und ich habe kein produkt key wird der computer nach einer gewissen zeit gesperrt wenn ich den produkt key nicht eingebe?????

Hörst Du, flohdd  - Du darfst auf keinen Fall, auf gar keinen Fall das lesen, was schon hier geschrieben dazu wurde!
Und am allerstrengsten ist es verboten, das Posting zu lesen, was über Deiner Frage steht!

Jürgen
 


« Mein Bildschirm wird in unregelmäßigen Abständen schwarzWindows 7: Was bedeutet die Meldung: Server 'nicht mehr funktionsfähig' »