Win XP: Diashow die Zeit verlängern

Wie kann man bei der Diashow die Zeit verlängern bis das nächste Bild angezeigt wird.
Geht wahrscheinlich über Regedit aber wo?

Danke im voraus für einen Tipp  :)

____________________________________
Bitte immer einen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 27.06.04, 14:49:18 von Dr.Nope »

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Welche Diashow, welches Programm?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Meinst du den Bildschirmschoner: 'Diashow eigener Bilder'? Da steht gleich neben dem Drop-Down-Menue 'Diashow eigener Bilder' 'Einstellungen'. Wenn du da drauf drückst kannst du die Häufigkeit des Bilderwechsels in Sekunden einstellen, sowie weitere Einstellungen treffen.

Also ich hab da ein kleines Programm von Aquasoftware, das heisst Dia-Show.
Da gibts ein rotes Uhrenzeichen, wenn man das anklickt kann man die Umschaltzeit in mS einstellen.
Vielleicht meinste ja das.

Gruss
CC

Hat dir diese Antwort geholfen?

Er meint wahrscheinlich die Windows Bild- und Faxanzeige.
Bei der ist bei der Slideshow kein ändern der Zeit möglich, über die Registry vielleicht.

Ich empfehle dir einen anderen Viewer zu nehmen, z.B. ACDSee.

Windows-Diashow Intervall einstellen

Ich habe eine Frage zur integrierten Diashow im Explorer von Windows XP: Kennen Sie eine Möglichkeit, die Zeitspanne für den Bildwechsel zu modifizieren oder nur noch auf einen manuellen Wechsel per Pfeiltasten zu stellen? Ich habe die Registry schon danach durchsucht, mir ist aber kein entsprechender Schlüssel aufgefallen.

Einen solchen Eintrag gibt es auch standardmäßig nicht. Wenn man ihn aber selbst anlegt, beachtet ihn die Bildvorschau. Dazu navigieren Sie im Registrierungs-Editor zum Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ShellImageView und erzeugen dort einen neuen DWORD-Wert mit dem Namen Timeout. Hier können Sie nun die Anzahl der Tausendstelsekunden eintragen, die das Programm warten soll, bis es das nächste Bild anzeigt. Die Bildvorschau sollte nicht geöffnet sein, während Sie hier Änderungen vornehmen.

Um nur noch mit den Pfeiltasten zwischen den Bildern umzuschalten, können Sie sich aber einen Eingriff in die Registry sparen: Wenn Sie bei aktivierter Diashow mit der Maus in die rechte obere Bildschirmecke fahren, erscheinen hier ein paar Schaltflächen, die denen eines CD-Players ähneln. Wenn Sie dort auf das ‘Pause’-Symbol klicken, lässt sich die Diashow immer noch manuell weiterschalten, aber sie wechselt die Bilder nicht mehr automatisch.

PS: Der Artikel ist von c't-online (Heise Verlag) 1:1 kopiert! Suchte selber gerade danach...

PS: Underscores/Unterstriche in E-Mail löschen zum Antworten!!!

Sehr geehrte Damen und Herrn,

für die Diashow möchte ich die Zeit verlängern, z.B. 10 Sekunden; automatisch geht das nur für 5 Sekunden. Was kann ich tun, um die Zeitspanne zu verändern?

Danke für Ihre Information.

Mit freundl. Grüßen
Gerhard Rank

Hat dir diese Antwort geholfen?

Sehr geehrter Herr Rank,

es ist sicher sehr vermessen, trotzdem sei die Frage erlaubt, ob und wie geheimnisvoll der Name der von Ihnen verwendeten Diashow-Anwendung/Software lautet.

Ohne dieses kleine, aber nicht unwichtige Detail, auch wenn es für Sie belanglos erscheinen mag, ist es nur unseren Foren-Hellsehern (die allerdings aus mannigfaltigen Gründen immer sehr bschäftigt sind) möglich, eine hilfreiche Antwort zu geben.

MfG  


« Win XP: Bildschirm wird zu groß angezeigtntvdm-cpu »