Comctl32.dll - Nach Win7 installation lassen sich keine Anwendungen öffnen

 
(Beispiel an Coretemp.exe)
Es lassen sich unter Windows7 Ultimate x64 sowie Enterprise x64 keine Anwendungen öffnen (bei beiden OS, selber Fehler).

System (neu):
AMD Phenom II X4 965
GIGABYTE 890GPA-UD3H
GEIL Ram (2x 2GB)
Western Digital HDD (500GB)
BeQuiet 530W PSU
MSI Cyclone N460GTX (Nvidia Chip)

Hoffe jemand hatte schon diesen Fehler und kann mir helfen ;)

Antworten zu dieser Frage:

Sorry für Push, aber vielleicht liest es ja nochmal Jemand, bevor der Beitrag gnadenlos untergeht :)

Gelesen.. ;D
Nach Malware oder Viren scannen-die Datei comctl32.dll in den Papierkorb löschen
und anschliessend wiederherstellen.Oder von der Orginal DVD mal kopieren ins Verzeichniss.Ist ein Problem..ältere Programme benötigen die Version in C:\Windows\System32
die 64bit Version ist C:\Windows\SysWOW64
Mit dem Programm ShellExView kann man ältere 32bit Versionen aussortieren und
die Shell extension sperren.

http://www.nirsoft.net/utils/shexview.html

Fehlerhafte Einträge in der Registrierung -auf eigene Gefahr- scannen.

Demo:
http://www.softpedia.com/get/Tweak/Registry-Tweak/RegCure.shtml

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

By


« Windows 7: Systemwiederherstellung funktioniert nichtWindows Vista: Benutzer kann Firefox (3.6) nicht mehr starten »