Win XP: Windows Installer funktioniert nicht mehr richtig

Vor einigen Tagen schon wollte ich den alten Adobe-Reader deinstallieren, um eine neue Version zu installieren.
Immer, wenn ich den Adobe-Reader deinstallieren will, erscheint der Windows-Installer. Nach einer Minute verschwindet er wieder und es geht nicht weiter.

Das Service Pack 3 habe ich auch schon neu aufgesetzt, in der Hoffnung, der Windows-Installer wird dadurch automatisch repariert.
Antivir ist auch schon drübergelaufen und hat nichts gefunden, ebenso Spybot.
Neuregistrierung mit "unregister" und "regserver" unter "Ausführen" hat nichts gebracht, auch nicht das Installieren der 4.5er Version.

Vielleicht könnt ihr mir helfen. 

Antworten zu dieser Frage:

Danke für die Links!

Ich habe jetzt mal versucht, den Adobe-Reader mit CCleaner zu deinstallieren.
Immerhin kam da schon eine Meldung, die da lautet:

Dieses Patchpaket konnte nicht geöffnet werden.
Stellen Sie sicher, dass das Patchpaket existiert und dass Sie darauf zugreifen können.  Oder lassen Sie den Hersteller der Anwendung überprüfen, ob es sich um ein gültiges Windows-Installer-Patchpaket handelt.

Was soll ich jetzt machen?

Ich habe jetzt den Adobereader 10 installiert.

Jetzt müsste alles funktionieren.


« Windows Vista: Links öffnen nicht im BrowserWindows 7: Win7 x64 - kurzer Hänger -> schw. Bildschirm »