USB Stick nicht formatierbar

Nabend liebe Leute,

Habe einen USB-Stick SanDisk Cruzer USB 8GB. War auf NTFS formatiert, jedoch wollte ich Musik auf diesen Stick draufmachen und in meinem Autoradio abspielen, jedoch benötigt dieser FAT32. Kurzum wollte den Formatieren, habe meine ganzen Dateien gesichert und klicke RECHTSKLICK auf meinem Stick, dann auf Formatieren FAT32. Jedoch spuckt er eine Fehlermeldung aus: Beenden Sie alle Programme die auf diesen Stick zugreifen. Jedoch greift nix dort zu nur der U3 Launcher, den ich aber auch schon beendet habe. Was tun?

Antworten zu dieser Frage:

Stick bitte mit Gparted,neuste version partionieren und formatieren.Dabei kann man dann gleich den U3 käse mit entfernen.Danach sollte der stick auch keine probleme mehr machen.den U3 käse unter windose weg zu bekommen,dürfte aussichtslos sein,die entsprechenden pogramme sind schwer bis garnicht zu bekommen und schmieren gerne ab.
Ich hatte vor einigen monaten das vergnügen,einen entsprechenden stick behandeln zu müssen.
 

gpartet fimdest am einfachsten unter der life version von knoppix

wegen gparted ein ein ganzen knoppix mit 700 MB runterladen *kopfschüttel*

Hier 127 MB download:
http://www.chip.de/downloads/GParted-Live-ISO-Image_26460627.html


« Windows 7: Habe Windows 7 installiert explorer bleibt hängen (Anhang Mail )Windows XP: Keinen Ton mehr auf meinen Laptop wer kann mir helfen »