Windows 7: Gar nichts geht mehr...

Hallo Forum.
Folgendes Problem:
Ich starte meinen PC ( Acer mit Windows 7 ) , es kommt die Meldung, ob ich die Starthilfe benutzen will. Bei Windows normal starten steht da Windows wird geladen und nach ein paar Minuten startet der Pc neu ( das Logo taucht nicht mal auf ) Benutze ich die Starthilfe, lädt sie bei dem Punkt Suche nach Problemen mehrere Stunden und nichts passiert. Bei ALLEN F8 Optionen hängt es irgendwo und geht nicht weiter ode es lädt unendlich lang ohne Ziel. Ich habe versucht mit einer CD den PC zu booten, also Systemeiederherstellung zu durchführen, doch da steht nur, es sucht nach Windows Installationen und wieder dauert es unendlich und nichts passiert.
Bitte um Hilfe, will aber auf jeden Fall meine Daten behalten!!! ;(

Antworten zu dieser Frage:

PC = Acer Modell..... ?
PC oder Notebook? - Die Festplatte mal abstecken (bei NB aus dem Schacht entnehmen) und einen Bootversuch mit Installations-DVD im optischen Laufwerk testen - geht das?

Model: Acer Aspire M5811

Ein fester PC, also kein Notebook.
Und eine Windows CD war leider nicht beim Kauf dabei, ich habe mir eine selbst erstellt und wie beschrieben lädt es auch da unendlich lang weiter ( also mehrere Stunden )


« Win XP: Boot Menü MBR fehlt/defekt?Win XP: Dateien aus einem Archiv einzeln verwendbar? »