Ihre Frage: Laptop startet nicht, bzw. lässt sich nicht bedienen

Es geht um einen Aldi-Laptop unter Windows 7 (17"). Ich kann das Geschehen leider nicht mehr ganz rekontruieren, da es nicht mein Laptop ist, sondern der meiner Mutter. Zeitlich betrachtet war alleine ein Sykpeupdate zum Zeitpunkt der Probleme außerhalb des normalen Betriebs. Ob das aber zusammenhängt scheint mir fraglich.

Zu diesem Zeitpunkt traten dann Bedienungsprobleme auf, die ich leider nicht näher beziffern kann. Akuteller Stand ist, dass der Laptop nicht ordnungsgemöß hochfährt, sondern in verschiedenen Sznarien hängenbleibt.

Eins davon ist eine Wiederkehrende Fehlermeldung:

Realtek PCIe GBE Family Controller Series v2.41 (06/08/11)
PXE-E61: Media test failure, check cable

Bei Google fand sich dazu alleine ein russischer Foreneintrag, bei welchem geraten wurde ins Bios zu gehen und mit einer anderen Patition zu starten, bzw. diese zu erstellen (falls der Google-Übersetzer da so zuverlässig ist).

Alternativ fährt er hoch mit "bereite auf die erste Benutzung vor etc." hierbei, wie auch bei den anderen möglichen Varianten ist die Benutzung jedoch eingeschränkt, Schaltflächen lassen sich zwar anklicken, jedoch passiert nichts, bzw nicht das was man erwartet - teilweise werden andere Dinge anvisiert. Oder es passiert garnichts.

Gleiches gilt für den Recovery-Modus, bzw den Start unter dem man eigentlich den sicheren Modus auswählen könnte.

Ich danke schon einmal im Vorhinein und entschuldige mich für die fehlenden technischen Informationen

Mfg Max R

Antworten zu dieser Frage:

"ALDI-Laptop" ist was für ein Modell? (Steht auf einem Etikett am Boden des NB)

Dein Notebook versucht, über das Netzwerk (Realtek PCIe GBE Family Controller = der Netzwerkadapter) ein Laufwerk mit einem bootfähigen System zu finden.

Rufe BIOS-Setup auf und schalte da "Boot from LAN" auf "disabled"
Wie regiert das NB dann?

Gab es ein Ereignis - das mit Veränderungen am Bootbereich der Festplatte im NB in Verbindung zu bringen ist?

Mit <F8> zu "Erweiterte Startoptionen" - von da aus Start des "Abgesicherten Modus" ist möglich?
"Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration starten"
ist möglich?

Da steht
Model E7222 Medion Akoya

Ins Bios komme ich einfach nicht rein, ich gestehe aber ich kenne mich damit nicht sonderlich aus.

Hiernach (http://download1.medion.com/downloads/anleitungen/bda_40041674.pdf) müsste ich ja eigentlich über F2 hinein kommen, wenn ich das denn richtig verstanden habe. Ich habe aber auch die am Startbildschirm angegeben F9 und F10 versucht, bzw. Entf, Esc, F1 F8 und F12, nichts klappt (dementsprechend auch leider kein Start in die erweiterten Optionen).


Ein direktes Ereignis gab es jetzt nicht direkt. Ich habe nochmal nachgefragt, wie es angefangen hat (die Antwort war leider reichlich konfus, so dass ich selbst nichts wirklich gut verständliches jetzt wiedergeben kann).

Anscheinend wurden durch die seitliche Berührung des Laptoprandes (?) irgendwelche Schaltflächen plötzlich aktiv (wie zum Beispiel die Anzeige auf dem Bildschirm, dass die Feststellstate aktiviert ist, aber halt auch noch andere Schaltflächen, z.B. Lautstärkenregulation). Dies schaltete sich bei erneuter Berührung des Laptoprandes aus, bzw wieder an.

Bei dem Versuch auf Skype zuzugreifen, kam die Sicherheitsabfrage, ob (Skype?) ein Zugriff erteilt werden soll. Bei Aktivierung von "Nein" passiert nichts, Skype liess sich aber auch nicht starten. Als dann Ja gedrückt wurde, kamen stattdessen ganz viele dieser Abfragen, der Rechner blockierte wohl teilweise, so dass Klicken nichts mehr bewirkt hat, bzw. teilweise liessen sich noch Abfragen wegklicken, kamen aber wieder als sie halbwegs reduziert waren. In Folge wurde der Rechner dann (durch meine Mutter) herunter gefahren. Danach kam es zu besagten Startproblemen, bei welchen aber zum Beispiel die Pfeiltasten nicht reagieren (wenn man eine Schaltfläche hat wo man etwas auswählen könnte).

Wie gesagt, ich blicke selbst nicht ganz durch was da wirklich passiert ist, ich war leider nicht dabei.


Mir ist klar, dass es wohl darauf hinauslaufen wird den Laptop einzuschicken, aber ich versuche gerne auch vorher noch etwas Anderes.


« Laptop durch Ladekabel kaputt?Windows 7 lässt sich nicht mehr starten »