Thema geschlossen (topic locked)

Win XP: Fehlerhafte Datei Boot.ini.

Kann mir jemand helfen?
Jedesmal wen ich meinen Computer hochfahre steht
"Fehlerhafte Datei     Boot.ini.    
C:\Windows\."  da.
Er started dann zwar schon mit Windows aber ich möchte doch gerne wissen was ich da tun kann.

Antworten zu dieser Frage:

Hallo,

unter Systemsteuerung/System/Erweitert/Starten und Wiederherstellen --> Bearbeiten.
Hier kannst du deine boot.ini bearbeiten.

Fall du den Fehler nicht erkennen kannst, kopiere einfach den Text und poste ihn hier.

Schau sie Dir einfach mal an. Mußt Deine Ordneroptionen auf "Versteckte... anzeigen" und "Alle Ordner anzeigen" umstellen und dann im Laufwerk "C" die "boot.ini" suchen
Sieht so aus: Klick!
Den Inhalt der "boot.ini" kannst Du Dir mit einem Texteditor anschauen - er muß in etwas so aussehen:

[boot loader]
timeout=3
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect

 
(timeout=3 - das steht optional im Allgemeinen auf 30)
Jürgen 

Link repariert - 03.02.2007

« Letzte Änderung: 08.09.07, 09:24:00 von jüki »

Was für einen Text bitte?

Du klickst auf das blaue Wort "Klick" in meinem oberen Beitrag - da tut sich ein Bild auf. Dort kannst Du Dir anschauen, wie die "boot.ini" aussieht. Diese suchst Du dann bei Dir - markierst sie mit einem rechten Mausklick und sagst "Öffnen mit Editor".
Dann verglichst Du den Text, der da angezeigt wird mit dem, den ich ebenfalls oben reingestellt habe - oder kopierst ihn hier rein.
Jürgen

oh, ist deine boot.ini leer.

Dann kopier mal den Text von jüki aus dem Posting über deinem und füge den Text unter Bearbeiten ein.

Tausend dank euch allen.
Es läüft wieder alles. ;D

Kann mir jemand helfen?
Jedesmal wen ich meinen Computer hochfahre steht
"Fehlerhafte Datei     Boot.ini.    
C:\Windows\."  da.
Er started dann zwar schon mit Windows aber ich möchte doch gerne wissen was ich da tun kann.

ich habe diesen Fehler auch, allerdings direkt nach der Windows installation bzw. noch während der installation und komme dementsprechend weder ins windows, noch kann ich meine installation fortsetzen.

jemand ne ahnung?

verzweifelte grüße

Du sagst >>...bzw. noch während der installation<<
Soll ich das so verstehen, der PC hat die Dateien kopiert, will neu booten - und es kommt die oben beschriebene Meldung?
Bitte genau schildern - ich habe keine Lust, die 156 Fehlermöglichkeiten bei der Installation (oder sind es mehr?) zu erraten, die Dich bewegen, um Hilfe zu rufen.
Alsoo bitte genau - was geht? Oder besser nicht.
Jürgen

genau. der pc hat die dateien kopiert, in den c:/windows ordner quasi, will neu booten und dann kommt die meldung.

formatiere die festplatte allerdings grade nochmal. vielleicht klappts ja danach.

hatte ein ähnliches Problem auch mal mit ner anderen Festplatte bei Win2000, da kam folgende Fehlermeldung: "Installation Failed: D:\l386\asms." allerdings konnte ich dieses Problem umgehen, indem ich ne andere Win2k-CD genommen habe. War wohl die CD kaputt oder so? Dachte dass das hier auch der Fall sein könnte, aber die ist eigentlich ziemlich neu und unbenutzt...

In diesem Falle - so, wie Du das beschreibst, würde ich fast annehmen, das der Bootsektor der HDD beschädigt ist. (Mal Linux drauf gewesen?) Denn bei einer Neuinstallation treten im Allgemeinen keine derlei Fehler auf.
Vorschlag: Reparaturfunktion nutzen und
fix /boot
fix /mbr
durchführen.
Dann erst neu installieren.
Jürgen

hi hab ne wichtige frage saß grad an meinem pc und af einmal hat sich son programm geöffent mit icq nummer oder so ka sah ß komisch aus und da ich nichts gemacht hab habe ich mal lieber negestartet.. dann kam immer owned by bla bla bla und dann i love dll´s jez kann ich mein pc nich mehr starten es steht dort auch immer fehlerhafte datei BOOT.INI was soll ich machen?! da waren so wichtige sachen drauf ich brach das alles wieder :'( :'(

Du erwartest eine sorgfältige Antwort?
Dann verfasse Deine Frage noch einmal. Und zwar in einem Deutsch, welches lesbar und verständlich ist. Mit der gleichen Sorgfalt, wie Du eine Antwort erwartest.
Jürgen

jau kakao du bis mein held wenn man was im kopf hat versteht man das auch  ;)


aber wenn du es so wills:

bei mir steht beim starten "fehlerhafte datei BOOT.ini starte von windows c"
aber dann kommt immer das gleiche...


« Win XP: Gta San AndreasWindows Vista: PC Bootet nicht mehr »