Festplatte formatieren???? (Windows 98)

Hallo Leute!

Habe mich schon durch diverse Foren durchgesucht, aber so leider keine Hilfe gefunden... Also:

Ich soll für meinen Chef einen alten Rechner für seinen Sohnemann flott machen und neu bespielen:

Der Rechner läuft unter Windows 98 professional (war am Netzwerk).
Wie kann ich da die Festplatte formatieren?

Also, eine Startdiskette hatte ich schon erstellt: Dann habe ich ne englische Tastatur und keinen slash geschweigedenn Backslash

Mit der CD-Rom-Unterstützung habe ich auch schon gestartet; bekomme dann auch fein mein a:, aber wenn ich dann format c: eingebe - kommt "datei oder befehl nicht bekannt" (oder so)

Hat jemand eine Idee, wie ich die Festplatte formatieren kann????? Bitteeee!

Danke im voraus!
Viele Grüße Imke

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,

die Startdiskette war schon ok !

Für was brauchst du einen Slash/Backslash bei der Eingabe:
format c:

Der Doppelpunkt ist "Groß Ö".

Ja, Danke, aber soweit war ich leider auch schon...

Aber dann kommt leider auch wieder Befehl oder Datei nicht vorhanden (oder so ähnlich)...

????

Hallo,

befindet sich die Datei
format.com
auf der Diskette?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Internationale Tastaturbelegungen hier:
http://www.uni-regensburg.de/EDV/Misc/KeyBoards/

Windows 98 professional? Höre ich zum ersten Mal. Meinst du Windows 98 SE oder Windows XP professional?

Für mich geht aus deiner Beschreibung nicht eindeutig hervor, wo das Problem liegt. Wenn du die Bootreihenfolge im BIOS auf das CD-Laufwerk als primäres Bootmedium gestellt hast, dann wirst du doch wärend der Installation nach dem Installationsort (Systempartition) gefragt, die dann automatisch formatiert wird. Was fummelst du da denn noch mit einer Diskette rum?  ??? ??? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,

besorg dir eine WIN98-Bootdiskette von www.bootdisk.com
Damit sollte es funktionieren.

Der Formatbefehl wird in das RAM-Drive entpackt und ist nicht direkt auf der Diskette.

Hallo Kersten!

Nein...Sollte sie?

Es gibt als .com : MODE und KEYB


Und an Cottonwood:
Auf der von mir ertsellten Boot-Disk war fdisk.exe - das Programm hat nix gebracht - habe nicht gesehen, wo man da formatieren könnte... :(  Werde trotzdem nachher mal deins ausprobieren.) Danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,

hast du mit fdisk evtl. die Partition gelöscht ?

Dann muß wieder eine angelegt werden, ebenfalls mit fdisk.
Und zwar eine "Primäre DOS-Partition".

Hilfe...

Also, fdisk hat irgentwie gar nichts gemacht - ist nur eine Partition da, konnte nichts löschen, aktivieren oder sonstwas... musste immer mit escape raus...

Hallo 123! Also, bei meinem Installationsversuch der CD-Rom wird nur das Betriebssystem neu installiert (und nicht nach einer Formatierung gefragt, wie ich das auch von Windows XP kenne) Oder wo kann ich da anders abbiegen???

Hallo,

Wie hast du die Bootdisk erstellt per Win98 > Systemsteuerung > Software?
Wenn nicht tu es bitte so und sie wird funktionieren

Und JA, format.com sollte schon da sein, zumindest zum Formatieren.

Da der Befehl nicht da ist gehe ich davon aus das du die Disk anders erstellt hast.

@AchimL und aus diesen Grunde meine Frage ob die Datei format.com auf der Diskette ist

Hallo Kersten! Hallo AchimL!

Also, ich glaub, ich hatte die Systemdiskette so erstellt gehabt, aber egal - die "neue" von der Homepage funktioniert nun super!

Danke an alle! :-*

Hallo,

bittschön ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Auf der von mir ertsellten Boot-Disk war fdisk.exe - das Programm hat nix gebracht - habe nicht gesehen, wo man da formatieren könnte... :(  Werde trotzdem nachher mal deins ausprobieren.) Danke

Da ist XFdisk drauf. Damit kannst du aber nicht formatieren, nur partitionieren und aktivieren. Aber es ist auch ne Format.com drauf.

« Fehler beim hochfahrenDateien werden nicht kopiert. »