Default User / All User ?

hallo,
nach Neuinstallation bin ich wie vorgesehen in <Systemsteuerung - Benutzerkonten> als Computeradministrator eingetragen, dass Gastkonto ist leer und nicht aktiviert.
Habe aber in Dokumente und Einstellungen nun drei gelbe Ordner < Computeradministrator - All User - Default User, mit fast identischem Inhalt.
Ist das richtig?

gruß
wolloWF

Antworten zu dieser Frage:

Die Dateien werden erst angelegt, wenn sich das erste mal jemand damit einloggt.

hallo Dr. Nope,

ist es sinnvoll, die beiden (Default User / All User) zu löschen?
da keine weiteren Personen meinen PC bedienen?

gruß
wollo

leider kann ich dir deine frage nicht beantworten.

allerdings interessiert mich das ebenfalls, wie man diese Ordner wegbekommt, da ich auch der einzige User bin.

Wenn schon nicht löschen, vielleicht kann man diese Ordner ausblenden?

Würde mich freuen, wenn du schon eine Lösung gefunden hast und Bescheid gibst.

Gruß Ralf

Hallo,

Default User ist die Schablone zum erstellen von Benutzern


All User ist der Container wo z.B. Scripte drin liegen die für alle

user gelten z.B. alles was in Autostart ist

"All Users" kann nicht gelöscht werden, das System schützt den Ordner. Natürlich könnte man mit der Konsole oder so dem Ordner an den Kragen gehen, ist aber nicht zu empfehlen, weil dies ein Systemordner ist.

Default User hingegen kann gelöscht werden, Windows schützt den Ordner nicht. Die möglichen Konsequenzen kenne ich aber nicht.

Meine Empfehlung: Finger weg :)

Gruss, Eisu

Hallo,


Default User hingegen kann gelöscht werden, Windows schützt den Ordner nicht. Die möglichen Konsequenzen kenne ich aber nicht.
Meine Empfehlung: Finger weg :)

Hättest mein Posting lesen sollen da wüßtest du es ;)

"Default user" sollte nicht gelöscht werden, da sonst bei Problemen mit dem Aufruf bestehender Benutzerprofile (kommt vor) ein neues Profil ohne die bisher gemachten Einstellungen (Schriftarten, Bildschirmschoner, Bildschirmauflösung, Ordneransicht im Explorer etc.) erstellt wird, was äußerst lästig ist. Besser ist es, im Administrator-Profil alle gewünschten optischen Einstellungen zu machen, alle Ordner im "Default user"-Profil zu löschen und dann die Administrator-Ordner nach "Default user" zu kopieren. Dann erzeugt Windows bei jedem neuen Benutzerkonto bzw. bei Störungen bestehender immer ein Profil mit den eigenen Einstellungen.

Bastian


« Win XP: Fehler 720Win XP: Internetverbindung trennt immer »