PDF bearbeiten, wie geht das?

Guten Tag,

ich habe einen Produktkatalog im PDF- Format. Dieses Dokument ist in keinerweise für das Bearbeiten gesperrt. Als Software habe ich auch Adope Acrobat Reader 6.0 Professional. ich möchte nun in diesem Domument Überschriften ändern bzw. erweitern. Und auch Logos einbinden.
Leider bekomme ich das nicht so ganz hin.
Wäre sehr erfreut, wenn Ihr mir helfen könnt.
Vielleicht auch Empfehlungen für ein Tool, das PDF- Dokus wieder in Word- Dokumente umwandelt, denn dann könnte ich es ohne Probleme bearbeiten.

Vielen Dank im Voraus!!

PDF-Bearbeiten

Tipp: PDF bearbeiten - so geht's!

« Letzte Änderung: 19.02.14, 18:45:47 von nico »

Antworten zu dieser Frage:

ähhm

PDF Datein haben ja gerade den sinn, das man die datei nich ändern kann...

also wäre es einfach alles einfach abzuschreiben und das ganze als *.txt zu speichern

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,

einfach mal mit Google pdf2doc suchen.
Gibt es eine ganze Menge. Mußt vielleicht ein paar ausprobieren bis das richtige dabei ist.

Zitat von: NFC||Dark_Dog link=topic=103275.msg469967#msg469967
also wäre es einfach alles einfach abzuschreiben und das ganze als *.txt zu speichern

Bitte nicht so käsige Ratschläge, da geniert man sich ja gleich mit.
Bei ungeschützten PDFs kann man Text mit dem Markierwerkzeug markieren und dann in Word etc. übertragen. Bilder können mit dem Schnappschußwerkzeug übertragen werden.

Besonders empfehle ich INFIX PDF Editor, mit dem einzelne Zeilen eines PDFs geändert werden können. (Die Mercedes-Lösung wäre Acrobat Destiller).

Falls das komplette PDF umgearbeitet werden soll, gibts mittlerweile zahlreiche Konvertierprogramme, die pdfs in Word-docs oder rtf-Dokumente umwandeln. Uneingeschränkte Freeware gibts da aber nicht.
« Letzte Änderung: 28.02.06, 11:05:43 von bernd-x »

Hat dir diese Antwort geholfen?

vielleicht mal im acrobat durchlesen :)
das touchup text tool is klasse für den text, bilder kannst du mit irgendwelchen ebenen einfügen. aber die überschriften der seite musst du selber suchen, schwer zu finden kann das elementare allerdings nicht sein.


« USB-Gerät wurde nicht erkanntProblem nach installation von Grafiktreibern »