kann keine emails empfangen

Servus,

ich hab folgendes problem. seit einigen tagen kann ich mit ein paar meiner email konten keine emails mehr emfpangen, bzw senden...

das eine konto ist bei t-online. die server hier wären pop.t-online.de also posteingangsserver und mailto.t-online.de als postausgangsserver. ich benutze outlook 2007. hab das ganze auch schon mit dem outlook express xp und outlook 2000 bzw 2003 probiert. immer das gleiche problem. ich kann senden, aber nicht empfangen. woran kann das liegen?
meine antivir software ist kaspersky anti virus 6.0. an dieser kann es aber eigentlich nicht liegen, da ich diese weder updated habe, noch verstellt. also, es lief vorher auch. laut t-online kanns nicht an ihnen liegen. sie wissen von nichts...

ich bin schon kurz vorm verzweifeln, kann mir jmd einen tipp geben, woran es liegen kann?

mfg

colonelwastl

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Systemwiederherstellung auf Tag   VOR  dem Fehler versucht ?
Kannst ja wieder zurück.....
Alle Einstellungen ...
http://www.thunderbird-mail.de/hilfe/dokumentation1.5/konto_server.php

Hat dir diese Antwort geholfen?

hmm, wird schlecht gehen. hab das system erst neu installiert!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hättste ja sagen können.... Kommt eine Fehlermeldung ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

hi, das war das problem. habs jetzt glaub ich durch wildes probieren gelöst"!

also server hab ich jetzt: popmail.t-online.de und smtpmail.t-online.de

desweiteren hab ich jetzt (war vorher nicht nötig) ein spezifisches passwort für den email account angegeben.

und siehe da, (ich denke am passwort lags nicht) ich empfange meine emails....

fragt mich nicht warum, aber es geht wieder. wahrscheinlich lags an den servern. komisch ist nur, dass ich keine fehlermeldung bekommen hab, sondern nur, keine emails vorhanden...

komisch komisch


naja, danke für die hilfe auf alle fälle

mfg

wastl

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hast Du eien POP3 - Mailaccount ? Dazu gehören die Einträge   !


« Fehlermeldung w014f088.dllIhre Frage: Adobe Reader alle Versionen nicht mehr installationsfähig ! »