Kann PDF Datei mit Adobe Reader nicht öffnen

Habe eine PDF Datei aus dem Internet runtergeladen,kann sie aber nicht öffnen.Folgende Fehlermeldung erscheint:
"Adobe Reader konnte ............pdf, nicht öffnen,da der Dateityp nicht unterstützt wird oder die Datei beschädigt ist (z.B. wenn sie als E-Mail Anhang geschickt und nicht korrekt dekodiert wurde."
Habe Adobe Reader 8.

Hermann

Antworten zu dieser Frage:

Gestern, also am 29.06.07 gab es mal wieder ein Update für den Reader. Vielleicht liegt es ja daran.

LG
Moritz

Hat dir diese Antwort geholfen?

komisch,mein A.Reader sagt das kein Update vorliegt??

Hermann

Update auf 8.1
geh mal auf die Seite

LG
Moritz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Auch mit der neuen Version 8.1 klappt es nicht.


Hermann

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,

Datei kaputt ?
Nochmal runter laden.

Hallo,

habe das gleiche Problem. Bei mir kommt ein Fenster "could not launch Adobe"....Woran könnte das liegen?
Miriam
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Die Datei muß wohl defekt sein, andere kann ich öffnen.

Hermann

Ich habe das selbe Problem wie Hermann. Allerdings habe ich die pdf aus der E-Mail schon gelöscht und kann sie also nicht nochmal öffnen. Adobe 8 und Opera habe ich beides entfernt und neu installiert. Funktioniert leider immer noch nicht. Immerhin habe ich momentan noch Zugang über den (wesentlich langsameren) Internet Explorer.Allerdings öffnen sich Adobe und Opera immer wieder von selbst und zeigen mir die Fehlermeldungen an. Was kann ich tun?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

versucht es doch mal mit dem Programm: Foxit Reader

Hallo, ich habe das gleiche Problem.
Ich wollte meine Partition C:\ erweitern, weil kein Platz mehr war und die Partition hat sich aufgehangen. Meine Partotion E:\ wurde dann vom System nicht mehr erkannt.
Nachdem herstellen der NTFS Partition eines Computerfachmannes bekomme ich jetzt bei jeder PDF Datei die Meldung: Adobe Reader konnte "(Dateiname).pdf" nicht öffnen, da der Dateityp nicht unterstützt wird oder die Datei beschädigt ist (z.B. wenn sie als E-Mail-Anhang geschickt und nicht korrekt dekodiert wurde).

Gibt es dafür evtl. eine Lösung?
Über Hilfe würde ich mich freuen.
 

Hallo,
die erste Problemschilderung ist schon etwas her. Allerdings hatte ich das gleiche Problem und habe kürzlich eine mir nicht erklärliche Lösung gefunden. Vielleicht bringt es ja dem ein oder anderen trotz des großen Zeitverzugs etwas.
Ich benutze Firefox 3 und habe mit dem AddOn PDF-Download eine PDF-Datei runtergeladen. Diese Datei wurde nicht geöffnet (weder mit der aktuellen Version Adobe Reader 9 noch mit der guten Alternative Foxit Reader), obwohl andere, mit diesem AddOn heruntergeladene PDF-Dateien zu öffnen waren.
Dann habe ich mal das AddOn ausgeschaltet und die PDF einfach so runtergeladen. Danach konnte ich alle betroffenen PDF-Dateien öffnen.
Für alle, die auch Firefox mit diesem AddOn oder andere Browser bzw. andere Download-Manager benutzen, könnte es eine Lösung sein, die jeweiligen AddOns bzw. Download-Manager mal zu deaktivieren.
Viele Grüße.

wenn ich die datei auf dem desktop oder sonstwo speichere, lässt sie sich ordnungsgemäss öffnen. was muss ich tun, das es auch als mail anhang in windos mail gleich zu öffnen geht ?
hans-dieter.beckmann

Hat dir diese Antwort geholfen?

http://www.foxitsoftware.com/pdf/rd_intro.php

lade Dir das kostenfreie Programm runter und öffne es.

Gehe mal auf diese Datei in der Mail, mache "öffnen mit", such die o. g. Datei, klicke sie an. Wenn es nach diesem Versuch klappte, kannst Du den Haken machen "immer für diese Datei verwenden", dann brauchst Du nur noch klicken und sie geht auf...berichte bitte über Deinen Versuch/Erfolg  ;)

 

Bringt leider auch nichts. Habe das selbe Problem was der andere Reader nicht behebt.

Denke mal File im A...


« Logitech G602 Profile erstellenghostrery löschen »