Windows Vista: Druckerproblem im Netzwerk

Von meinem Laptop aus druckt ein entfernter Netzwerkdrucker über WLAN und LAN eine Testseite. Aus Office Excel 2003 ist das Drucken auch möglich. Das Office Word 2003 kann keinen Drucker finden. Wie kann ich den Active Directory Domänendienst installieren?


Mein Computer-System: Vista
   
Mein PC ist 2 Wochen alt.


Auftretende Fehlermeldung:
Der Active Directory Domänendienst steht momentan nicht zur Verfügung.
 

Antworten zu dieser Frage:

habe praktisch das gleiche Problem in Vista Home. Druck über Excel + Word aus Office 2003 nicht möglich, Outlook, Powerpoint (aus Office 2003 und gleichzeitig installiert) drucken problemlos.
Auch aus anderen Anwendungen kann ich drucken.

Der Fehler tritt erst seit kurzer zeit aus, nehme an, daß irgendein servicepack, daß die Update Funktion installiert hat, dazu geführt hat.

habe schon hin und her gesucht, aber dazu nichts gefunden im Netz.

Problem vermute ich im Office Paket, wenn es Vista allein waäre, dann sollte doch überhaupt nicht mehr gedruckt werden können ?

wäre nett, wenn einer ne Idee dazu hätte ......

danke
Martin

Von meinem Sony Vaio-Laptop aus druckt der Netzwerkdrucker Samsung CLP 300N über WLAN und LAN absolut nichts. Aus Office Excel wie auch Office Word und anderen Anwendungen kann kein Drucker gefunden werden. Wie kann ich den Active Directory Domänendienst installieren?

Computer-System: Vista
   
Laptop ist etwas über 1 Jahr alt.


Auftretende Fehlermeldung:
Der Active Directory Domänendienst steht momentan nicht zur Verfügung.
Weitere Fehlermeldung:
C:\Windowssystem32\spool\DRIVERS\W32x86\3\sugg1du.dll ist entweder nicht für die Ausführung unter Widows vorgesehen oder enthält einen Fehler. Installieren Sie das Programm mit den Originalinstallationsmedien erneut oder wenden Sie sich an den Systemadministrator oder Softwarelieferanten, um Unterstützung zu erhalten. Ende.
Habe eine Recovery-Version Vista Home auf der Festplatte ohne entspr. Originalinstallationsmedien.
Kann mir jemand behilflich sein?

Ich habe das gleiche Problem mit dem Active-Directory Domänendienst (den ich übrigens nicht finden kann) an einem HP Deskjet 960c, der über w-lan angeschlossen ist.
Bis vor kurzem konnte meine Mutter von ihrem Laptop (Vista) aus anstandslos ausdrucken - jetzt geht gar nichts mehr.
Um das Ganze auszutesten, habe ich meinen Win7-Laptop hergebracht - aber auch hier funktioniert nichts.
Weder findet Win7 den Drucker noch läßt es zu, daß ich den Druckertreiber manuell installiere (ist angeblich schon im System)
Auf dem Vista-Laptop wird der Drucker durchaus erkannt, aber ich kann über den Laptop nichtmal eine Testseite ausdrucken.
Zwischenzeitlich habe ich den Drucker als Netzwerkdrucker freigegeben - aber auch hier keine Reaktion.
In den Druckereigenschaften wird die IP-Adresse des Druckers zwar erkannt, aber ein Anpingen erzählt mir was von "Zeitüberschreitung der Anforderung" und "Zielnetz nicht erreichbar".

Hat vielleicht jemand eine Idee, was ich da noch machen kann ?

Manchmal liegt die Lösung doch viel näher als gedacht.

Nach dem Neustart des Routers wurde der Drucker vom Vista-Laptop wieder akzeptiert und druckt jetzt wieder ganz normal aus.
Nur für den Win7-Laptop ist der HP deskjet 960c trotz vorhandener Treiber scheinbar zu alt. Win7 sieht den Drucker zwar im Netzwerk, greift aber nicht auf ihn zu und will alle Dokumente nur als XPS.Datei ausdrucken.

Somit ist das Problem zumindest halb gelöst.


« Youtube Favoriten mit Thumbnail VorschauWindows 7: Synchronisieren von filmen »