Programme auf anderen Rechner kopieren

Ich hab mir einen neuen rechner gekauft. :D
kann ich programme wie z.b. windows live mail oder Firefox mit allen einstelllungen, addons, lesezeichen ..., auf meinen neuen kopieren? (grade beim beispiel Firefox würde es jahre dauern)

Antworten zu dieser Frage:

Hallo,

ich würde auf dem neuen Rechner die gleiche Firefox Version installieren und dann das komplette Profil vom alten Firefox drauf kopieren.

MozBackup am 1. PC machen in gesonderten Odner ,Ordner rüberkopieren  , mit MBU wiederherstellen ....

cool, danke
damit wär mein größtes problem gelöst

kann man auch andere programme igendwie rüberholen?
(sonst müsste ich alle wieder googeln)

Es gibt unter Windows auch den "Assistenten zum Übertragen von Dateien und Einstellungen" (oder so ähnlich), der schafft zumindest den Kram von MS-Programmen (u.a. Windows Mail, Office etc.) sowie die normalen Windows-Einstellungen.
Musst mal gucken, unter XP ist der unter Zubehör->Systemprogramme zu finden.

Programme müssen ( auch Firefox usw. ) IMMER neu installiert werden .

Gleiches Verzeichnis anlegen , damit alle Verknüpfungen der Daten nachher wiederstimmen , besonders Exeltabellen sind da zu beachten !!

Übertragungsprog heißt EasyTransfer , aber auch da müssen die Progs vorher installiert sein.

Easy-Transfer B / Download - Beschreibung
http://www.windows-tweaks.info/html/windows-easytransfer.html
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=2B6F1631-973A-45C7-A4EC-4928FA173266&displaylang=en
http://beqiraj.com/tools/windows_easy_transfer/index.asp
http://www.wintotal.de/Software/?rb=43&id=3766

« Letzte Änderung: 15.10.08, 17:51:14 von HCK »

na gut,
trotzdem danke

frohes schaffen ....

Einzige Ausnahme : Absolut baugleiche PC ( z.b. für eine Firma ) .
Da kann man die erste  ,fertige Platte klonen und in den nächsten einbauen .

Programme müssen ( auch Firefox usw.) IMMER neu installiert werden .
Ich erlaube mir, zu widersprechen.
Es existiere eine Vielzahl von Programmen, die keiner Installation bedürfen. Da genügt es, den Installationsordner zu kopieren. (Beispiel: Totalcommander)
In einigen Fällen muß nur die neuerliche Aktivierung per Key erfolgen. (Beispiel: UltraIso)

Jürgen

Stimmt ...
Aber alles, was unter Programme in der Systemsteuerung steht muss wieder installiert werden .

Glaube eher,die von JüKi genannten sind eher in der Minderzahl .....

 

Aber alles, was unter Programme in der Systemsteuerung steht muss wieder installiert werden
Nein, Carsten, nicht unbedingt.
Nero 6.6, UltraIso, Miranda, nLite, ImageOptimizer, OverDisk, RegSeeker, Totalcommander, OEBackup, SuperSpamKiller Pro,...
und noch eine Menge mehr stehen bei mir in der Registry. Und ich habe diese installierten Ordner ohne weitere Probleme sowohl auf mein neues Schleppi, als auch auf den Test-PC übernommen und arbeite dort damit.
Es gibt schon sehr viele solche autarken Programme, die zum Funktionieren nur eine Windows- Umgebung benötigen und tadellos funktionieren.
Es werden immer mehr.

Ich sollte mich da vielleicht mal wieder auf den Hosenboden setzen und eine pdf mit einer Sammlung solcher Tools erarbeiten.

Jürgen

NA, Jüki....
Du verwirrst aber damit heftig die "LEIHEN" hier.....  8)::)::):D

Bis die raushaben , was geht & was nicht ....

Bis die raushaben , was geht & was nicht ....
Vielleicht geschieht dann auch bei denen das, wie es bei mir geschah?

Ich ging abends dumm ins Bett und wachte morgens klug auf - die Muse des Wissens hatte mich des Nachts geküßt.
Das Dumme daran war nur, das ich meiner Erzieherin (Frau) die Herkunft des Lippenstifts nicht plausibel genug erklären konnte...



Jürgen
 

Kenn ich ,
Ging mir so mit dem Frosch ,der plötzlich ne Prinzessin war  .... manno war die MEINE sauer ...  :-X:-[():-)():-)


« Programm eingefroren, Arbeitsstand gelöscht??Win XP: Mozilla Firefox: Java-Script geht nicht mehr »