Thema geschlossen (topic locked)

T-Online-Konto in Windows Mail einrichten

Ich schaffe es nicht mein T-Online Konto in Windows Vista Mail einzurichten:

pop3: popmail.t-online.de
SMTP: mailtomail.t-online.de oder smtpmail.t-online.de

Bei der Abfrage soll ich Benutzername und Kennwort eingeben:

XXXX@t-online.de
Passwort

eingegeben - Enter

dann kommt die selbe Abfrage wieder.

Was mache ich falsch?


Meine Internet-Verbindung:
Ich gehe ins Internet mit Notebook und Internet-USB-Stick. Ich hänge nicht an der TelekomLeitung via Modem.

Wer kann helfen?
Danke.
Heike
 

Antworten zu dieser Frage:

 T-Online (über andere Provider; mehrere Benutzer; E-Mail-Pakete)
 Posteingangsserver:    popmail.t-online.de
 Postausgangsserver:    smtpmail.t-online.de
 Benutzername:    E-Mail-Adresse
 Besonderheiten:    Verwendet SMTP-Authentifizierung.
 
 Folglich dort im Feld ein Häkchen setzen ;)
 Restliche Eingaben überprüfen!!

C.

Nochmals für die, die das Begleitheft/Anleitung von T-Online nicht verstehen:

E-Mails mit T-Online + Vista:

http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/3378/theme-45858870/theme-45858718/theme-45858716/theme-45858715/faq-55746561

C.

Hallo,
das hab ich schon probiert. Geht eben nicht.
Jedoch hab ich auch gelesen, dass man unbedingt an der Festnetz-Leituung angekabelt sein muss. Über den USB-Stick, mit dem man ja neuerdings von überall aus surfen kann, gehts nicht. Aber da sollen es Einstellungen geben, die etwas umständlicher sind, aber sie sollen funktionieren.
Weiß jemand darüber Bescheid, ob das mit einer Festnetz-Leitung zusammenhängt?
Gruß
Heike

Ja,das hängt mit der festnetzleitung zusammen.Du wirst dabei über den anschluß identifiziert.Wie die das genau machen,weis ich nicht.
Ich würde den t-offline murks wegwerfen und anderswo ein konto nehmen.Weniger stress und von unterwegs verfügbar.

Das war einmal.
Normalerweise kann man seine T-Offline-Mails inzwischen auch abrufen, wenn man über andere Provider surft.
Aber mit diesen O2-Sticks soll es ja ohnehin Erreichbarkeitsprobleme mancher Internetangebote geben. Vielleicht ist es ja so ein Gerät und es liegt daran.
Hier mal die Anleitung:
http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/3378/theme-45858870/theme-45858718/theme-45858716/theme-45858715/faq-55746561
Konfiguration der Firewall nicht vergessen. ;)
 

« Letzte Änderung: 03.06.09, 08:06:58 von ned_devine »
Das ist immer noch so. Es sei denn, man hat sich ein E-Mail-Passwort angelegt. Standadrmäßig wirst du aber auch heute noch über den Anschluss identifiziert. Ist aber empfehlenswert sich so ein Passwort anzulegen um ebem auch von außen an die Mails zu kommen.

Genau, in der Anleitung steht's mit dem Passwort.
Es gab aber Zeiten, da wurde man nur über die Anschlusskennung identifiziert. Mails konnte man dann nur über das EMailcenter der Webseite abrufen.
So meinte ich dös. :D

Ja, da gibts schon dolle Geschichten. Bin eine zeitlang über den Vermieter ins WLAN rein. Mein T-Online auch ohne Passwort, seins auch. Ich hol Post und bekomme seine... Nun aber nicht mehr :-)

Hatte das gleiche Problem...

Mann muss unter einstellungen Passwort -> eMail-Passwort ändern machen -> dann den haken bei Passwortschutz für das POP3-Postfach   machen und schwupp gehts wieder, bei mir ist das problem entstanden weil mir T-online ein neues passwort per post zugesendet hat.

(ab dann gehts wieder mit popmail.t-online.de und smtpmail.t-online.de)

mfg

Burning-piG


« Windows XP: QuickTime Player 7.6.5 iiTunes »