Firefox 3.5 stürzt immer ab.

Hallo,

mein Firefox stürzt immer ab.
Fehlermeldung: Firefox ist abgestürzt.
Auch nach Neuinstallation das gleiche Problem.
Was kann (muss) ich tun?
Betr.: Win XP Home 

« Letzte Änderung: 20.08.09, 17:40:24 von Dr.Nope »

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Versuche mal das hier:

http://www.firefox-browser.de/wiki/Deinstallation

Anschließend den FF mal neu installieren.

Ggf. auch mit MozBackup deine Daten sichern:

http://www.chip.de/downloads/MozBackup_13010847.html

Ich benutze Vista Busines

Hab ich auch seit neuestem. Da kam doch letztnes irgendein Update raus, das hab ich installiert und seit dem hängt mein FF immer. Im Taskmanager zeigt der auch einen sehr hohen Verbauch an. Manchmal mehr, manchmal weniger obwohl ich immer die selben Seiten geöffnet habe. Weiß leider auch nicht wo das Problem ist. Vielleicht ein Fehler im neuen Update?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Firefox mal ohne Addons probiert?
Evtl. findest du da einen Zusammenhang...?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hi Bennzel,
bist Du noch auf Sendung oder ist das Problem mit dem vorherigen Vorschlag gelöst?

Hat dir diese Antwort geholfen?

@ Lucky7

Zitat
Hi Bennzel
Mal auf das Datum geschaut: 20.08.09......

Na dann, frohe Ostern  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Sorry Charpenter,
bin wohl beim Lesen der heutigen Themen an diesen Beitrag gelangt - hatte selbst das Problem kürzlich gelöst - und dabei das Datum missachtet. Muss mich als Neuling im Forum erst mal noch ein wenig orientieren.

frohes Fest
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

 

Zitat
hatte selbst das Problem kürzlich gelöst
Dann solltest du deine Lösung auch posten ;)

Wie man sieht, lesen ja auch Andere hier und suchen einen Lösungsweg. ;);)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hi Carpenter,
aufgrund Deiner Reaktion habe ich zunächst geglaubt, dass dieses Thema, obwohl vom Einsender nicht quittiert, im Forum verbrannt ist. Die Lösung hast Du dem Einsender selbst angeboten. So bin ich auch weitergekommen. Firefox im gesicherten Modus von den Addons befreien und neu starten bzw. de- und neu installieren. Danach die gewünschten Addons einzeln mit jeweiligem Neustart aufspielen. Wenn´s dann bei einem kracht, kennt man den Verursacher und läßt die Finger davon. So meine verspätete Lösung. Nun ok.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Ach so, habe vergessen, dass ich zwischendurch  noch die Registry gesäubert habe.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke für deine Meldung :)
Das mit den Addons ist im Prinzip ein alter Trick, aber er funktioniert, wie man sieht ;);)

Tipp:
Lasse das mit der Registry-Bereinigung in Zukunft.
Es ergibt keinerlei Vorteil. dafür aber um so mehr Ärger.. ;););););)

Dir ein frohes Fest :):)

« Letzte Änderung: 21.12.09, 22:47:03 von Carpenter »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wollte nur Sicher gehen, dass nicht auf Umwegen - wie schon geschehen - eine versteckte Reaktivierung passiert. Mit CCleaner kann man zumindest eine weiche Bereinigung vornehmen, und im Problemfall auch eine Wiederherstellung des vorherigen Zustandes vollziehen. Manche Bolzen muss man allerdings bei wiederholten Problemen etwas deutlicher von Bord schupsen. Da bin ich allerdings bei Dir, was gebotene zurückhaltung betrifft.
Hab was dazu gelernt im für mich noch bestehenden Forumsdurcheinander. Danke.

Schöne Festtage und einen guten Übergang
Lucky7


« Windows 7: Download Problemeich will einen Teamspeak 3 server auf meinem pc instalieren »