Wie brenne ich ein Audio-Hörbuch?

Stehe etwas ratlos davor ein Hörbuch richtig zu brennen. :P

Habe CD-Burner_XP.

Im Brennerlaufwerk wird "Audio-CD" angezeigt.

Es sind Track01.cda - Track08.cda als "sehbare" Dateien zu lesen.

Wenn ich jetzt die CD kopiere, bzw.auf "Medium kopieren...speichern gehe..und einen Namen vergeben habe, habe ich auf der Festplatte eine .mdf und .mds-Datei.

1. Frage: Brenne ich jetzt NUR diese .mdf-.mds-Datei als Audio-Datei auf DVD?

2. Frage: Da es 5-Hörbuch-CD's sind, kann ich alle Dateien auf EINE DVD brennen?


Danke schon mal im Voraus für Hilfe. :)


Geli  8)

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Du möchtest das Hörbuch später wo abspielen? PC oder CD-Player?

Falls PC, kann das der Windows-Mediaplayer in MP3 umwandeln.

Falls externer Player, musst du ein Image der Audio-CD erzeugen.

Die Formate .mdf und .mds gehören eigentlich zu Alcohol 120%, mit dem kannst du sie auch mounten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke für die Antwort  :)

Da es nicht für mich ist...denke, dass das Hörbuch auf einem externen Player abgespielt werden soll.

Also funktioniert es nicht diese .mdf und .mds auf eine Audio-DVD zu brennen?

Kann ich jetzt mit CD_Burner_XP das Image brennen und dieses dann auf DVD? ...und wenn, dann alle fünf CD'S auf einer DVD? ...oder doch für jede eine separate?

Habe halt außer CD-Burner nichts anderes zur Verfügung!


Geli  8)

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Am einfachsten geht das mit dem Windows-Mediaplayer:

Die Audio-CD damit zunächst in MP3 verwandeln + speichern, anschließend mit Burning-Studio eine Audio-CD erstellen, die auf allen CD-Playern abgespielt werden kann ;)

http://www.computerbild.de/artikel/avf-Ratgeber-Kurse-Ratgeber-Musiksammlung-verwalten-471300.html

http://stadt-bremerhaven.de/ashampoo-burning-studio-2010-winoptimizer-6-photo-commander-7-home-designer-ashampoo-snap-3-kostenlos

Ob es alles auf eine DVD brennt, mag sein.

Aber u.U. kann der CD-Player damit nichts anfangen.

PS:

So ca. 20 MP3 gehen auf diese Art auf eine CD mit 700MB, falls das genügt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke für die Hilfe.  :D

Habe mit dem Mediaplayer die Dateien umgewandelt...waren dann .wav-Dateien.
Diese dann als Audiodatei gebrannt, waren es dann Track.cda-Dateien. Diese CD läßt sich am CD-Player abspielen.

Die Track.cda-Dateien direkt von der Hörbuch-CD gebrannt...es sind und bleiben ja .cda-dateien, dass konnte nicht abgespielt werden.

Vielleicht muss man auch nicht alles verstehen  ;)

...ach ja...allerdings passten auch nur ca. 8-10 Dateien auf eine CD...so wie auf den Originalen!


Geli  8)

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Nun ja, Ziel damit grundsätzlich erreicht, würde ich sagen :D

Einen (weiteren) Versuch könntest du noch wagen:

Wenn du im WM-Player als Zielformat nicht .wav, sondern .mp3 zur Umwandlung einstellst.

Die neuen Zieldateien (= MP3) in ihrer Größe anschließend mit den alten (= WAV) vergleichen.

Vielleicht gehen dann doch mehr auf nur eine CD ???

{Ich bin bei dieser meiner Beispielrechnung (den erwähnten ca.20 MP3`s)  von gewöhnlichen Songs ausgegangen, jeder davon so etwa 3,5 MB groß.}  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Ist wohl ein älterer WM_Player, habe so eine Einstellung nicht gefunden.
Da die Sprechzeiten pro Track fast 10 min. sind und auf eine CD 80 min. drauf passen, ist es wohl ok.

Da es eine Gefälligkeit war, bin ich erstmal mit dem Thema durch.

Bin aber "schlauer" geworden, so dass, wenn ich es mal brauche, mich mehr da reinhängen werde  ;)

Danke nochmals!


Geli  8)

 


« SRWare Iron Portable/Chrome und der Cache-OrdnerWindows XP: Outlook Express zeigt keine deutschen Umlaute »