brauche hilfe bei dosbox. Bitte!!!!!

 soll c lauf werk erstellen mit dem kommando "mount c i:\"

programm sagt dann das i nicht existiert. und er macht noch so einen komischen doppelpunkt

Antworten zu dieser Frage:

Hallo, solltest du nicht lieber in der Linux-Hilfe fragen?

Frag da mal lieber im Linux-Bereich nach!!!Ich weiß nicht genau

vielleich  "mount c: /tmp": Das "/tmp"-Verzeichnis wird in der DosBox zu Laufwerk "c:".

« Letzte Änderung: 28.06.05, 20:39:28 von YAZAKI »

linux benutzt aber andere kommandos

welches bs haste denn eigendlich,dos box ist nicht gleich dos box ???

benutze windows xp professional

meine dosbox version ist 0.68

Probiers sorum: mount i c:\deinspielpfad

dann sagt er mir immer noch i existiert nicht total komisch die sache

Vielleicht hilft dir der Subst-Befehl. Hier die Beschreibung:

subst /?
Weist einem Pfad eine Laufwerkbezeichnung zu.

SUBST [Laufwerk1: [Laufwerk2:]Pfad]
SUBST Laufwerk1: /D

  Laufwerk1:       Laufwerkbezeichnung, die dem Pfad zugewiesen werden soll.
  [Laufwerk2:]Pfad Laufwerk und Pfad, die durch Laufwerk1: angesprochen
                   werden sollen.
  /D               Hebt die Zuordnung für das (virtuelle) Laufwerk1 wieder auf.

SUBST ohne Parameter zeigt die mit SUBST erstellten, virtuellen Laufwerke an.


« Tool für MS-Office 2003NACHRICHT : Rollup 1 für Windows 2000 Service Pack 4 »