Text im gescannten Dokument ändern

hallo,
ich habe ein textdokument eingescannt,welches nun als JPG vorliegt.
Wie ist es mir nun möglich den Text abzuändern, in word zeig er mir bloss das bild an ?

falls ich zusätzliche software benötige bitte dazuschrieben (falls mögl. freeware od demo) da es etwas eilig ist, es muss heute noch fertig werden.

MfG

Antworten zu dieser Frage:

Es gibt OCR-Schrifterkennungsprogramme . Sind nicht ganz billig und einigermassen kompliziert .
Text - Vorlagen besser als Mailanhang schicken lassen .

wo bekomm ich diese OCR programme zum runterladen, ne demo reicht schon falls es keine freeware gibt, ist echt eilig hauptsaache es funktioniert irgendwie

ocr erkennung   <<< googeln  ;D ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

z. B. FineReader 7.0 - gibts als Demo für 30 Tage, ist (meinermeinungnach) das beste aller Texterkennungsprogramme.
kannste dir ergooglen und downloaden.
Paul

ok hab nun finereader, das bild eingelesen, aber die änderungen die ich im text gemacht habe hatr er nicht als bild gepeichert.

der ausdruck sieht also genau aus wie das original.

wo finde ich dir funktion das er die textänderungen in das neue bild abspecihert und ausdruckt ?

MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Die texterkannte Datei kannst du ja in Word bearbeiten. Aber darüber kriegst du kein Bild-Format gespeichert. Meine Lösung dabei ist: Word-Datei als PDF abspeichern, PDF in Photoshop öffnen und als tif oder jpg abspeichern – fertig ist das Bild.
Frage ist, wieso brauchst du das Ganze als Bild?
Paul

das dokument besteht aus text und bildern, die bilder möchte ich natpürlich erhalten lassen und nur den text abändern.

 ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Was hast du eigentlich vor?

Hast du ein Dokument, das wie ein Formular aussieht und wo nur wenige einzelne Wörter geändert werden müssen?

Oder hast du ein paar Bilder auf einer Seite mit Text (kein Formular, eher wie ein Zeitungsartikel), wo du den Text abändern willst?

Oder hast du Bilder, zu denen du eigentlich einen neuen Text erfassen möchtest?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hi,

  • wo ist die Installations-CD zum Scanner
  • i.d. Regel sind da ausser den Treibern u. einfachen BildBearbeitungsprogs. auch ein OCR-Programm drauf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wo ist denn das Problem?
du scannst dein Dingsbums ein, es wird der Text erfasst, du klickst auf Englisch oder Deutsch oder in welcher Sprache das auch immer ist, dann kannst du dran herumändern, wie du willst, speicherst das Ganze – und fertig ist die Sache. Abgespeichert mit neuem Text und Bild. Versteh nicht, wieso du das nicht verstehst.
nicht nur einscannen, sondern auf Scan/Read klicken...
Paul

Durch die OCR-Bearbeitung wird ein Text-Dokument draus , in dem die Grafiken drin sind .
Das kannst Du aber dann nicht als BILD speichern , dazu musst Du es Drucken , Scannen ud dann ist es wieder "unänderbar" als Bild .

habe gescannte und mit Sticx auf PC gezogene als Bild gespeicherte Schriftdokumente,die in deutsche Sprache zu übersetzen sind,zu speichern sind und als normale Schriftstücke ausgedruckt werden können
jetzt können die Bilder-Schriftstücke auch geduckt werden aber weil es sich um Fotos handelt ist der Hintergrund dunkel oder bunt, dauert lange und lassen sich nicht übersetzen

Hat dir diese Antwort geholfen?

habe gescannte und mit Sticx auf PC gezogene als Bild gespeicherte Schriftdokumente,die in deutsche Sprache zu übersetzen sind,zu speichern sind und als normale Schriftstücke ausgedruckt werden können
jetzt können die Bilder-Schriftstücke auch geduckt werden aber weil es sich um Fotos handelt ist der Hintergrund dunkel oder bunt, dauert lange und lassen sich nicht übersetzen
Du hast sicher den Hinweis auf und die Funktion der o. g. OCR-Software nicht verstanden. OCR-Software "liest" bereits während des Scannens und bereitet den Scan als editierbaren Text in einer Datei mit einem entspr. Dateiformat (TXT, DOC, RTF oder vgl.) auf.

Du musst zu diesem Zweck die Dokumente also noch einmal neu einscannen. Mit einer OCR-Software.

Das hier
 
Zitat
ist der Hintergrund dunkel oder bunt,
lässt sich durch die richtige Einstellung des Scanners vermeiden. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

OCR Prog / gescanntes wandeln ...
http://www.zdnet.de/downloads/prg/9/6/de10073196-wc.html

SimpleOCR ist eine kostenfreie OCR-Software, die laut Hersteller eine Texterkennungsrate bis zu 99% hat. Das Wörterbuch beinhaltet mehr als 120.000 Wörter und es ist auch möglich neue Wörter einzutragen.

Weitere Features von SimpleOCR:

    * Option zur Erhöhung der Genauigkeit der Texterkennung
    * Übernehmen von Format-Elementen
    * Übernahme von Images
    * Option zur ausschließlichen Übernahme von Text
    * einfache Korrektur von Fehlern
    * Batch-OCR: Bearbeiten von mehreren Dokumenten
    * Option zur ausschließlichen Übernahme eines bestimmten Bereiches
    * Unterstützung aller TWAIN-Scanner und Import aus TIFF-Datei
    * Speichern in TXT-, RTF- oder TIFF-Format
    * Export in Word, WordPerfect, HTML-Editor, E-Mail-Programm
    * Unterstützung von Englisch und Französisch


omnipage ocr    googeln


 


« Windows XP: bitdefender download funktioniert nichtMicrosoft Office 2010 »