Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 10 : 1709 / 1803 / 1809 Tipps & Links

 Bitte nur Hilfen/Tipps zum Thema, keine Fragen & Kommentare !

======================================================================

Alte Hilfen zum nachlesen (geschlossen) :
https://www.computerhilfen.de/hilfen-2-425232-0.html.html

----------------------------------------------------------------------

http://www.zdnet.de/88302167/windows-10-1709-fall-creators-update-die-neuerungen/?inf_by=59e76613671db8e35a8b4a1f

M.E. sehr übersichtlich beschrieben .

Media-Player mal prüfen : bei meinem 64Bit-Win10 läuft es noch ....
https://www.borncity.com/blog/2017/10/09/windows10-v1709-update-kb4046355-entfernt-windowsmediaplayer/

21.10.17 :
KB4043961 soll das Mediaplayer-Problem beheben ! ??

« Letzte Änderung: 29.09.18, 16:51:21 von Tar-Ava »


Antworten zu Windows 10 : 1709 / 1803 / 1809 Tipps & Links:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Upgrade 1709 war auf meinem E1318T (wie bei 1703) nicht möglich :
 
So klappte es dann...

MediaCreationTool
Win10-ISO damit geladen & gespeichert / 64bit

Setup.exe angeklickt , startet automatisch Upgrade.

Pc wird überprüft :
Wir bereiten einige Dinge vor ...

Bedingungen ... akzeptiert ...

Update-Suche ...  abgewählt

"Installationsbereitschaft wird geprüft" bitte warten ....

Abfrage , ob ich Apps & Daten behalten möchte .... bestätigt ..

Win10 wird installiert   ( Pc wird mehrfach neu gestartet) ....

Hab es dann einfach laufen lassen ...


------------------------------------


Wer Platz braucht :
Windows.old (Sicherung altes System) gleich entfernen :
https://www.computerhilfen.de/news/windows-10-update-backup-belegt-30-gb-zusaetzlich-so-loescht-man-es-1014337.html

-------------------------------------

Nach V1709 Update alle Benutzer 1x starten .
Erspart Überraschung wenn man es mal eilig hat ...
HCK

« Letzte Änderung: 27.12.17, 10:58:17 von Tar-Ava »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Netz & Freigabecenter lässt sich nur noch aus der Systemsteuerung starten, nicht per Rechtsklick auf das Netz-Symbol im Systray .
Ich hab es mir als Verknüpfung auf den Desk gelegt .... 1 Klick statt 3 ... ...

HCK

« Letzte Änderung: 27.10.17, 10:35:26 von Tar-Ava »

Über Netzwerkicon im Infobereich wird jetzt aufgerufen "Netzwerk und Internet" und in dem Menü ist auch der Link zum Netzwerk- und Freigabecenter.
Verlinkung auf dem Desktop = Lösung für Unwissende.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Falls ständig unerwünschte APP-Updates (in Zuverlässigkeit) angezeigt werden , ggf AB-schalten .
Hat bei V1709 bei mir einfach auf AN umgestellt  ::):o:(
HCK

Edit :
Win10 App-Updates AN / AUS
Wählen Sie im Startbildschirm „Microsoft Store“ aus, um den Store zu öffnen.
Wählen Sie das Kontomenü (neben dem Suchfeld), und wählen Sie dann Einstellungen.
Legen Sie unter App-Updates die Einstellung Apps automatisch aktualisieren auf Ja/Nein fest

« Letzte Änderung: 14.01.18, 10:42:32 von Tar-Ava »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wer einen Touchscreen-Lap hat , aber mit großem Zweitmonitor arbeitet , kann sich den SlideToShutDown als Verknüpfung auf den Desktop legen.

C:\Windows\System32\SlideToShutDown.exe

Hat den Vorteil , dass man den dann noch abbrechen kann durch Klick in die untere Hälfte .

Wer auch den Abmelden-Button möchte :
%windir%\system32\shutdown.exe /l


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

WLAN gegenüber LAN priorisieren :

Hat geklappt bei meinem W10 ...
WLAN ist auf 10 , LAN ist auf 20.
Fritzstick muss immer extra verbunden werden ,ist dann aber wesentlich schneller als vorher .
Wlan wird dann als Vorrangig in Systray angezeigt

Mein WLAN ist 3x schneller als das LAN .
Daher soll es im Netzwerk Priorität haben .
LAN soll aber aktiv bleiben für "WakUp" aus dem Energiespar-Modus .

-----------------------------------------------> SO gemacht :

- Unter Netzwerkverbindungen in der Systemsteuerung Rechtsklick auf den WLAN-Adapter (soll bei mir höhere Priorität haben).
- Klicke auf Eigenschaften > Internet-Protokoll Version 4.
- Klicke auf Eigenschaften > Erweitert.
- Nimm das Häkchen neben "Automatische Metrik" weg.
- Gib 10 in das Schnittstellenmetrik-Eingabefeld ein.
- Klicke auf "OK".

Bitte führe diese Schritte für LAN durch, aber gib diesmal 20 in das Schnittstellenmetrik-Eingabefeld ein. Die Verbindung mit der höheren Priorität sollte nun als Standardverbindung festgelegt werden.

---------------------------------


« Letzte Änderung: 23.04.18, 10:46:00 von Tar-Ava »
« Letzte Änderung: 03.05.18, 14:24:43 von Tar-Ava »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Forum,

bin grad dabei das 1803 auf einen USB-Stick zu ?? installieren???
8% nach einer Stunde sind erreicht , wenn ich das auf 100% hochrechnen sitz ich heut Abend noch.
Ist das normal? oder gibt es noch einen schnelleren Weg?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Deshalb die ?? installieren???.
Beim Upgrade wird mir ja angeboten - gleich in den PC oder auf USB-Stick oder für eine DVD , sozusagen zur späteren Installation.
Mein Lenovo t60 lief bisher mit Windows 10/1709  ganz gut.
Nach der langwierigen Installation hat er sich jetzt für immer verabschiedet - schade.....

Kostenfreier Download der Windows-10-Software bei Microsoft und Erstellen eines bootfähigen Installationsmediums ermöglicht eine Neuinstallation auf dem Notebook - wenn es sich nicht wegen technischer Defekte verabschiedet hat.
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nicht vergessen :
Windows.old per Bereinigung entfernen .
Als Administrator ....
HCK

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe gerade festgestellt , das (evtl seit dm V1803-Upgrade) einige Einstellungen falsch sind bei meinem W10.

Für die SSD (Platte) war das Auto-Defrag wieder an!
Die Systemwiederherstellung war aus .

Ihr solltet das überprüfen und ggf ändern .
HCK

Edit:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Spring-Creators-Update-1803-verursacht-Probleme-mit-bestimmten-SSDs-4051501.html

« Letzte Änderung: 18.05.18, 10:36:57 von Tar-Ava »

« Operating System not foundTextsuche in Win 10 Home geht nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!