Win XP: Desktop Icon nicht mehr sichtbar

Seit der Installation eines neunen GUI's für den Zugriff auf SAP zeigt mein Windows XP keine Icons mehr an. Dies sowohl auf dem Desktop als auch z.B. im Windwos Explorer. Die Texte unter den Icons auf dem Desktop sind noch zu sehen und das jeweilige Programm lässt sich auch problemlos starten - nur eben fehlt mir das Icon.

Kann mir irgendjemand weiterhelfen ? Danke im voraus !

Antworten zu dieser Frage:

hast garkeine icon´s mehr auf dem schirm???

ja, absolut keine mehr ! und wie gesagt auch im windows explorer keine icons (z.b. ordner symbol). die verknüpfung ist aber noch da (der text unter den icon sehe ich noch)

hast du mal probiert neue icon´s zu erstellen???

....Seit der Installation eines neu(n)en GUI's für den Zugriff auf SAP ....

  • wie ist denn das zu verstehen?
  • welches Graphical User Interface ?


wenn du eine neue verknüpfung meinst - ja das habe ich gemacht ! ohne erfolg....

@eBill

Das ist der SAPGUI 6.40 der die Oberfläche für die ERP Lösung SAP darstellt. Nehme an, diese Installation hat hat irgendwas in der Windows Registry 'verschossen' bloss was ??

Hi,

@eBill

danke für den tip. leider hat das nichts gebracht mit Tweak UI und dem repair icons.

gruss

thomi

Hi,

hatte das gleiche Problem - viele Reparatur-Versuche haben nichts gebracht.

Am Ende hab' ich einfach "Tür-auf-tür-zu" probiert und damit ging es:

- Rechte Maustaste auf dem desktop: Eigenschaften
- Darstellungs-Reiter auswählen
- Unten auf Erweitert klicken
- Im Drop-Down "Symbol" wählen
- z.B. Schriftgröße verändern
- Änderungen übernehmen
- anschließend auf Effekte klicken
- Markierung bei "große Symbole verwenden entfernen
- auf übernehmen klicken

und "schon" hatte ich wieder meine Icons...

Hoffentlich klappt's bei Dir auch

-- Rainer

--- Desktop ICONS reparieren (unter Vista 64 Bit getestet) ----

1. Farbtiefe von 32 Bit auf 16 Bit umstellen (Icons wieder normal)
2. C:\Benutzer\Ihr Benutzername\AppData\Local\IconCache.db löschen
3. PC Neustarten (IconCache.db wurde neu erstellt)
4. Farbtiefe von 16 Bit auf 32 Bit zurückstellen
5. Fertig !


« Win XP: fehlerhafte Datei Boot.ini.Win XP: Dienst SERVER nicht (mehr) vorhanden, was nun »