Tastatur bei Drücken der ALT GR Taste defekt Hilfe!

Seit gestern funktioniert die ALT GR Taste ncht mehr und ich weiß nicht woran das liegen kann. Die Funktionen die damit verbunden sind, kann ich ncht mehr ausführen (wie zum Bsp. das zeichen für die mails oder Euro). Wenn ich es versuche ist das cursor zeichen weg und das gewünschte Zeichen läßt sich nicht eingeben. Ursache?
Muß ich nun eine neue Tastatur kaufen, oder gibt es da noch andere Möglichkeiten die Funktionen, die mit dieser Taste verbunden sind ausführen zu können.
Welcher fehler könnte vorliegen.
gebt mir bitte einen Tipp,
Die Tastatur ist übrigens erst zwei Jahre alt und noch nicht so oft in Gebrauch gewesen. Sie ist von der Firma Dell.









Antworten zu dieser Frage:

Statt AltGr solltest du auch Strg/Ctrl+Alt verwenden können. Wenistens, bis du eine neue Tastatur hast.

Hallo,

versuch mal Strg+ALT+Q oder Strg+ALT+E

Hallo,

versuch mal Strg+ALT+Q oder Strg+ALT+E

Sag' ich doch.  ;):-*

ich auch, dann wird's wohl stimmen  ;D;D

Hallo zusammen,
habe alle eure Buchstabenkombinationen ausprobiert, leider ohne Erfolg, denn das Problem ist ja gerade die ALT taste. Sobald ich diese drücke springt das Cursor Zeichen weg d.h., es ist nicht mehr vorhanden, somit kann nichts eingegeben werden.
Kann so ein Problem auch nur vorübergehend auftreten?
Oder
Kann es denn wirklich sein, dass Einzelteile der Tastatur so schnell kapputt gehen ?, ich kann es  nicht glauben. Zumal mir die Firma Dell damals empfohlen wurde.Wie kann so etwas passieren?

Kämen denn noch andere Ursachen in Betracht für diesen Defekt?
Oder hat jemand noch weitere Lösungsvorschläge für mich?

Bei welcher Taste springt das Cursor-Zeichen weg? Bei Alt oder AltGr? Oder bei beiden?

Hallo cottonwood,

ALT GR ist eine Taste bei mir, ich kann also nicht unterscheiden.
Hast Du eine Idee?

Die unterste Reihe der Tastatur von links nach rechts ist bei mir

Ctrl | Windows-Taste | Alt | Leertaste | AltGr | usw.
 1           2          3        4         5


Passiert das bei dir bei der Taste 5 (AltGr) oder der Taste 3 (Alt)?

Wenn's nicht bei 3 passiert, was passiert dann, wenn du 1+3 gleichzeitig drückst?

Kann es denn wirklich sein, dass Einzelteile der Tastatur so schnell kapputt gehen ?, ich kann es  nicht glauben. Zumal mir die Firma Dell damals empfohlen wurde.Wie kann so etwas passieren?

Auch ein neuer Mercedes (womit ich nicht Dell damit vergleichen möchte) kann schon mal nach kürzester Zeit Schrott sein. Neue Tastatur ohne viel Schnickschnack kostet heute doch fast nix mehr. Und mit der beschriebenen Kombination von Strg + Alt kannst du die AltGr ja umgehen.

Hallo,


lso ich habe nochmals die Tastatur zeichen ausprobiert.
Drücke ich nur die ALT Taste bleibt der Cursor stehen, drücke ich jedoch Strg und ALT (1+3) zusammen verschwindet ebenfalls der Kursor.

Noch ne Idee?

Und dass eine neue gute tastatur heute fast nix kostet glaub ich nicht. Sag einen Preis und die firma.

An deiner Tastatur liegt's sicher nicht. Eher an einem Programm, das auf deinem PC läuft. Hast du GMX Server installiert? Hast du vorgestern irgend eine andere Software installiert?

Probier's mal im abgesicherten Modus. Da wird es ziemlich sicher das Problem nicht geben.

« Letzte Änderung: 06.07.05, 21:48:12 von cottonwood »

Hallo cottonwood,

also GMX habe ich nicht, aber ich hatte ein Spiel zum Test kostenlos downgeloadet (Luxor) und geöffnet,während ich eien Brief schrieb und o.g. Tasten benötigte.
Könnte das die Ursache sein?

Nennst du diese Beispiele etwas teuer  ???

http://www.idealo.de/preisvergleich/ProductCategory/3047F190972-265149.html

http://www12.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=313860

http://www12.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=313846

Was für eine Tastatur ist denn eigentlich im Einsatz ? Funkgesteuert ? Kanalwechsel mal probiert ? Batteriastatus i.O. ?
DSL Zugang ? Dann mal Knoppix herunterladen und Linux von CD starten und schauen ob es überhaupt an Windows liegt ?

Hallo cottonwood,

vielen Dank für den Tipp mit den Programmen. Seit ich das Spiel geschlossen habe, funktioniert die Tastatur wieder einwandfrei.
Kannst mir vielleicht den Zusammenhang erklären, dass einzelne Tasten funktionslos werden bei Benutzung eines Spiels, dass angeblich in Ordnung ist?


« Windows 7: grafikkarte nicht erkanntFP zeigt weniger als 1/3 des Gesamtspeichers an - wie komme ich an den Rest? »