WinXP: DVD Decoder

Wenn ich eine DVD Starten will kommt: Windows Media Player kann diese DVD nicht wiedergeben, weil kein kompatibler DVD-Decoder installiert ist.

Ich brauch dringend Hilfe
 

Vielen Dank !!!!




Offenbar gibt es immer wieder Probleme, DVDs mit dem Windows Media Player abzuspielen. Dem kann man durch Verwendung eines anderen Video-Players oft Abhilfe schaffen.
Ein Programm, mit dem Viele sehr zufrieden sind, finden Sie hier.   

« Letzte Änderung: 15.05.08, 19:13:33 von Computerhilfen »

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Zur wiedergabe von DVD's brauchst du einen Decoder. Dieser wird zumeist von kostenpflichtigen Programmen wie WinDVD oder PowerDVD installiert.
Hast du denn zu deinem Player kein Wiedergabeprogramm mitgeliefert bekommen?

Oder nimm den Free-VLCPlayer. Der ist echt gut und spielt dir eben auch DVD's ab. Und das Ganze kostenlos!  :)

ICH LIEBE DICH DANKE DANKE ICHHAB SCHON 2 WOCHEN NACH SONEM PROGRAMM GESUCHT DANKE ICH LIEBE DICH!!!! ;D:D8)::):-* ICH BIN SO HAPPY   :)))))


Hey Stif-Meister,

ich liebe dich zwar nich gleich, aber für deinen mega tollen Tipp bedanke ich mich riesen herzlich. Danke danke danke danke. Endlich läuft mein DVD-Laufwerk wieder. Viiiiiieeelen Dank. : )

Wo findet man denn den Free-VLC Player? Ich bin irgentwie anscheinend zu doof, um ihn dort zu finden  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Der heißt nur VLC-Player. Das Free musste weg lassen beim Suchen über Google.  ;)

Danke proboier es mal.
 

Bei mir erscheint immer, wenn ich die DVD starten will auf meinem Pc :"Playback failed due to a problem with the video subsystem. Lowering your screen resolution or color depth may fix the problem"
Was hat das zu bedeuten, ich dachte ich müsste nur einen DVD-Decoder installieren, aber es funktioniert immer noch nicht.
Ach ja, dass Programm für die DVD heißt: InterActual Player 2.0.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hier der Link zum VLC-PLayer.

www.chip.de/downloads/c1_downloads_13005928.html

Versuche den bitte mal.

Die Fehlermeldung sagt nur, das deine Auflösung oder Farbtiefe nicht stimmt. Veränderungen könnten Abhilfe schaffen.

Das ist ja der Download den ich habe.
Wie kann man den die Farbtiefe verändern und warum hat dies denn auswirkungen auf das Abspielen von der DVD?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Normalerweise sollte die Farbtiefe keine Auswirkungen haben, aber manchmal reagieren Programme nicht so wie sie sollten.

Also:

mit rechter Maustaste irgendwo auf den Desktop klicken und im erscheinenden Fenster auf Eigenschaften gehen.
Nun öffnet sich die "Eigenschaften von Anzeigen". Dann oben auf "Einstellungen" und schon siehst du die Einstellmöglichkeiten für die Bildschirmauflösung und die Farbtiefe.


PS: Aktueller Grafikkarten-Treiber installiert? Fehlermeldung könnte auch daher kommen.

« Letzte Änderung: 24.09.07, 21:43:52 von Trigger58 »

Es funktioniert immer noch nicht, hast du ne ahnung,was ich noch machen könnte? Oder wie soll ich deiner meinunug nach die Farbtiefe verändern?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Die Farbtiefe kann eigentlich nur auf 2 Einstellungen gestellt werden:

1.) mittlere (16-Bit)
2.) höchste (32-Bit)

Sollte das nicht funktionieren, hast du vielleicht "Nero" das Brennprogramm installiert?

Das besitzt in den höheren Versionen eine Programm namens "Nero Vision". Das ist ebenfalls ein DVD-Player.

 

Ne,dass hab ich soweit ich weiß nicht installiert. Am besten frag ich demnächst mal meinen Bruder, ob er mir helfen kann, denn von ihm hab ich den Pc bekommen, da er jetzt nen leptop hat und seinen Pc nicht mehr braucht.
Danke für deine Hilfe  ;).


« benutzerkennwort vergessenWindows XP: Kurz umgeschlichtet und abgeschossen »