Win XP: Hardware sicher entfernen

Ich verwende auf meinem Laptop Windows XP und schließe eine externe Festplatte über Firewire an. Bevor ich die Platte abstecken kann, muß ich sie "sicher entfernen", da ich sonst Daten veliere (schon ausprobiert). Dazu gibt es rechts unten in der Taskbar das Icon "Hardware sicher entfernen".

Problem:

Dieses Icon erscheint jedoch NUR, wenn ich ein externes Gerät über USB anschließe. Wenn ich etwas über Firewire anschließe, erscheint es NICHT.

Frage:

Wie kann ich also die Funktion "Hardware sicher entfernen" aufrufen, ohne das ich rechts unten das entsprechende Icon habe?

Danke im Voraus!

Harald.
--------

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Du schreibst,dass du die Platte über Hardware sicher entfernen,deaktivieren musst,damit du die Daten nicht verlierst.Also ist der Button anscheinend nun doch in der Taskleiste richtig??

Hat dir diese Antwort geholfen?

xp hat das problem mit dem sicheren entfernen nicht mehr. das war so bei 98 und 2000.

gr r3d

Leider nicht. Manchmal ist er da, manchmal nicht. Meistens kommt er, wenn ich ein USB Gerät zusätzlich anstecke, aber auch darauf kann ich mich nicht verlassen.

Gibt es einen Weg die "Hardware sicher zu entfernen" ohne diesen Button, irgendetwas über Systemsteuerung oder so?

Danke.

xp hat das problem mit dem sicheren entfernen nicht mehr. das war so bei 98 und 2000.

gr r3d


Heißt das, man kann USB und Firewire Geräte nun beliebig ein und ausstöpseln ohne Daten zu verlieren? Wenn ich das mit der Festplatte aber mache, meldet mir Windows, daß Daten verloren gegangen sind (hat vielleicht irgend etwas im Cache, was nicht mehr zurückgeschrieben werden konnte).

Gibt es einen "Umweg" zum "Hardware sicher entfernen"?

Danke.

Harald.

Schau mal , ob die Platte im Arbeitsplatz angezeigt wird . Dann mal rechtsklick , ob es da geht .... (änlich wie bei CD ; auswerfen)?

Schau mal , ob die Platte im Arbeitsplatz angezeigt wird . Dann mal rechtsklick , ob es da geht .... (änlich wie bei CD ; auswerfen)?

Hab ich versucht, sie wird angezeigt, der Rechtsklick ergibt aber keine Optionen wie auswerfen,deaktivieren oder so ähnlich.

Noch eine Idee?

Harald.
-------

Hatte dasselbe Problem...
Probier einmal rechte Maustaste auf Taskleiste/Eigenschaften/"inaktive Symbole"/anpassen
Dort wählst du bei "Hardware sicher entfernen" immer einblenden.
Das sollte helfen, hat mir zumindest geholfen.

 ;)

mfg

Choassi

also bei mir geh ich dahin aber da iat nichts in der lista was ich anwählen kann

hab das selbe problem, auch sogar eine lösung, bin aber auf der suche nach einer einfacheren lösung, weil die die ich anzubieten habe nervt..

so gehts:

-rechtsklick auf Arbeitsplatz > Eigenschaften
-Registerkarte Hardware > Gerätemanager
-Laufwerke > das betreffende suchen > doppelklick
-Registerkarte Richtlinien > blau unterstrichenes "hardware sicher entfernen" klicken
-Beenden klicken
-OK klicken

funktioniert bei mir eigtliich immer, aber 7 schritte für  den auswurf einer externen festplatte ist schon echt mühsam.-
weiss irgendwer was besseres??

flo

Hallo, das Problem habe ich auch. Das Symbol ist einfach nicht vorhanden!

Etwa kürze als 7 Schritte:

%windir%\system32\RUNDLL32.EXE shell32.dll,Control_RunDLL hotplug.dll

Nachdem man was ausgeschaltet hat, erscheint das Symbol wieder.

Man kann das als shortcut (link) speichern und dann auch einer Tastenkombination zuordnen.

Sergey.

Sergey
Gast  Re: Win XP: Hardware sicher entfernen
« Antwort #10 am: 27.08.07, 11:28:13 » 
 
 

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo, das Problem habe ich auch. Das Symbol ist einfach nicht vorhanden!

Etwa kürze als 7 Schritte:

%windir%\system32\RUNDLL32.EXE shell32.dll,Control_RunDLL hotplug.dll

Nachdem man was ausgeschaltet hat, erscheint das Symbol wieder.

Man kann das als shortcut (link) speichern und dann auch einer Tastenkombination zuordnen.

Sergey. 
Super ich habe es so gemacht,Toll

Eventuell liegt das Problem aber auch ganz woanders:

Start; Im Fenster Rechtsklick und Eigenschaften öffnen; Reiter; Taskleiste.

Prüfen ob inaktive Elemente ausblenden ein Haken gesetzt ist. Wenn ja, dann aus Anpassen und dort die bei dem Punkt Hardware sichern entfernen anklicken und in der Auswahl wieder zurückstellen von >>immer ausblenden<< auf >>ausblenden wenn inaktiv<< 


« Win XP: turbolister und messenger gehen nicht mehrWin XP: Probleme beim Starten von Windows nach Update »