ddl-warez.org: Gefährlich oder legal? Nicht erreichbar?

Hallo!
Ich habe von dieser Webseite gehört: ddl-warez.org !
ist ddl-warez.org gefährlich? Muss man da aufpassen, welchen Download man starten soll oder muss ich Angst vor Viren oder Dialern haben? Und ist diese ddl-warez.org Seite überhaupt legal? Also, darf man da einfach Sachen (also diese ddl warez) herunterladen, oder ist das auch illegal?
   

Siehe auch: DDL Warez, ist das legal?

Sonstiges: kino.to Virenschleuder !!!!!
www.kino.to legal oder illegal?    

« Letzte Änderung: 21.04.11, 16:11:22 von nico »

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Der Name warez in der URL sagt eigentlich schon alles. Ob sie nur gefährlich ist oder nicht. Da gibts sehr wahrscheinlich verbotenens Zeug, also meiden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

ddl-warez.org scheint auch gar nicht mehr erreichbar zu sein. Generell hängt ja davon ab, was du auf einer Webseite macht, ob sie legal ist. Man kann auch in Tauschbörsen legale Sachen laden, etwa Musik, die extra dafür freigegeben wurden. Die meisten Inhalte auf sogenannten Download- oder Warez-Webseiten (und dazu gehört ddl-warez.org ja anscheinend auch) werden dagegen illegal sein: Wenn du ein Programm, Film oder Musik-Stück, das sonst Geld kostet, umsonst bekommst, kann da etwas nicht stimmen - auch aus Sicherheitsgründen solltest du von solchen Webseiten nicht unbedingt etwas auf deinen PC laden.   

Zum Thema "Film Dowload oder Streaming: Legal oder Illegal?" gibt es hier auch eine längere Diskussion:
http://www.computerhilfen.de/hilfen-2-242793-0.html
  

« Letzte Änderung: 24.05.12, 14:44:31 von Martin »

so Jungs und Mädels

ddl-warez.org ist nicht unbedingt legal

Viren werden da auch nicht zwangsmäßig in jeder datei zu finden seien

Es gibt einfach einen Weg etwas hochzuladen und damit genügend Geld zu machen und das auch noch rellativ legal.

Hat dir diese Antwort geholfen?

 

Zitat
auch noch rellativ legal.
Was heißt denn relativ?? Kann eine Frau auch ein bisschen schwanger sein?? ;D
Entweder ist es legal oder nicht. Ok es gibt Grauzonen, aber rel. legal hört sich sch... an.

Und sowas wie Warez, Cra.cks, Key.gens sind eindeutig illegal.  ::)
 

Es ist in wirklichkeit SO:

Die "Warez" werden von den * bitte keine illegalen Tipps *ern zB. Razor1911 hochgeladen und geben den Seiten nur die Downloadlinks.

Damit machen sie sich nicht strafbar, da die Inhalte sich nicht auf ihrer Seite befinden!

Aber wenn jetzt zB. ein neues Spiel von Razor1911 auf Rapidshare.com hochgeladen wird machen sie sich Strafbar. Aber ich denke, die wissen, wie sie sich vor der Polizei schützen können.
Sie haben ja nicht umsonst den Titel. :)

Die Seite Rapidshare.com ist dann theoretisch dafür verantwortlich. Aber sie haften nicht für die Useruploads! Sie müssen regelrecht dafür sorgen, dass solche Warez eben nicht auf ihre Seite hochgeladen werden. Und falls doch, dann müssen sie sie löschen.

Aber bei so einer Menge Warez, die dabei noch meist alle mit einem Passwort versehen sind ist das natürlich eine dicke Blockade.

Mfg xTraS

Hat dir diese Antwort geholfen?

Ich glaube es geht weniger um die Serviceanbieter. Sonst könnte man ja auch die provider verklagen, dass sie es überhaupt zulassen, illegale Dateien hoch/runterladen zu können.
Jedenfalls ist es Fakt, dass solche Dinge wie Key.gens und C.racks eindeutig illegal sind.
Cra.cks deswegen: Bei kommerziellen Programmen verbietet der Hersteller Manipulationen im Programmcode
Key.gens deswegen: Wenn man eine Lizenz gekauft hat, erhält man einen Lizenzschlüssel vom Hersteller/Händler. Ein generierter Key durch einen (illegalen) Key.Gen lässt die uneingeschränkte Nutzung des Programms ohne eine gekaufte (Nutzungs-)Lizenz zu, das kann einfach nicht legal sein.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Bitte beachten, daß der  thread uralt und jeder Hinsicht überholt ist.
Auch die Site ist off.
Es ist nicht gut, durch solche threads indirekt für illegale Seiten zu werben.
Die Gesetzeslage ist eindeutig - demnach ist der Download aus "offensichtlich illegalen Quellen" strafbar.
Es kann nicht legal sein, ein Programm kostenlos zu "ziehen", das in ganz normalen Quellen wie Läden, ebay etc. hunderte Euro kostet. Mancher stellt sich hier künstlich kindisch dumm.
Wer die unglaublich schwere Arbeit erbringt, gute aktuelle Programme zu schreiben, sollte einen Lohn dafür haben. Wir alle profitieren dadurch.
Und wer meint, er müsse sich als Robin Hood aufführen und alles kostenlos haben, der möge das tun, aber nicht noch dafür werben. Den thread könnte man schließen, damit nicht noch andere illegale Sites empfohlen werden.
 

« Letzte Änderung: 24.08.10, 20:42:19 von harold »

« Win XP: stäntig irgendwelche Cookie Viren Windows XP: Passwörter werden gelöscht! »