Win XP: System-Festplatte formatieren

Hi,
ich wollte meine System-Festplatte formatieren, aber das hab ich net so ganz hinbekommen:
Im Windows kann man das nicht, weil sich das System wohl kaum selbst löschen kann.
Bei den Tipps stand, dass man die Festplatte über die Windows-Installations Cd mit einer 'Wiederherstellungskonsole' formatieren kann. Die kann cih aber nicht finden. Weiss jemand wo die ist oder wie ich meine platte sonst noch formatieren kann ?
MfG
Cot

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo

Mit Partitions- Magic Bootbahre Version von Diskette oder CD-ROM musst du mal sehen wo du das her bekommst, das ist ganz gut. Bei Partitions- Magic 8.0 sollst du das sogar beim laufenden system machen können.

Hallo

Bei Window 98 funktioniert mit der Startdiskette.
Diskette reinschiben und neu Hochfaren.
dan mußt du eingeben A:format C: (Wenn XP auf C: ist)

Müste auch auf XP funktionieren .
Ich habe das bei XP noch nicht ausbrobiert.

Gruß Bernd

Hallo, Du hast schon recht.

Die C-Partition könnte man z.B. per
WIN98-Bootdiskette mit dem Befehl a:> format c: formatieren (Achtung, bestehende Daten auf c: werden alle gelöscht !!!).
Das brauchst Du nur zu machen, wenn die Platte bereits beschrieben (eingerichtet und formatiert) war.
Dazu mußt zuerst dein BIOS so abändern, daß die erste Boot-Adresse Laufwerk a:(Floppy) ist, um den PC von der Diskette booten zu können.

Handelt es sich dagegen um eine unbenutzte neue Platte, gehe folgendermaßen vor:
1. PC mit WIN98 - Bootdiskette booten
2. Eingabe  a:> fdisk  (Prog. zur Partitionierung)
3. Erstellen einer primären DOS-Partition (ca. 5 GB bei WINXP sind ausreichend)
4. anschl. neu erstellte C-Partition formatieren mit               format c:
5. Installation WINXP auf c:
6. Restl. Erstellen von Partitionen über WINXP per Datenträgerverwaltung mit anschl. Formatierung der neu erstellten Partitionen.
Ich glaube, Du kommst über Systemsteuerung rein. Andernfalls rufe die HILFE ZU WINXP auf und gebe dort "partitionieren" ein.
Auch über den Weg gelangst Du zur Datenträgerverwaltung.

mfg

Franz

 
 

Das mit der 98er Bootdiskette geht bei XP nur wenn das dateisystem FAT ist.

Ansonsten eindach mit der XP-CD booten->neuinstallation dann partition wählen und nach der Partitionswahl kann man einstellen das er formatieren soll und mit welchem dateisystem

Gruß

Ja, natürlich. So gehts auch.

Viele Wege führen nach ROM.
(oder auch dran vorbei ....);-) ;-)

mfg
Franz


« Win XP: FehlermeldungWin XP: Laufzeitfehler »