Win XP: Grub entfernen

Hallo,

ich habe versucht mir Debian zu installieren. Das hat auch alles ohne Probleme funktioniert! Nun wird da als Bootloader GRUB mitinstalliert und da fangen jetzt die Probleme an. 

1. Festplatte Windows
2. Linux

Nach beenden der Installation wird der PC neu gestartet und hält dann bi einem Error in Grub, nach etwas Recherche wird die 2. Festplatte nicht von Grub erkannt oder kann nicht richtig zugeordnet werden.

So, und das war es mit PC start... Mehr geht nicht.

Ich habe die 2. Fetplatte abgeklemmt un nochmal den PC gestartet. Aber ohne Erfolg. GRUB ist auf der 1. Festplatte und bringt mir die selbe Fehlermeldung...

Jetzt habe ich meine 1. Festplatte mit Windows in ein Wechselgehäuse gebaut und es am Laptop angeschlossen. Nun finde ich GRUB leider nicht. Habe alle Versteckten Daten sichtbar, auch die Systemdateien. Aber nirgends ist Grub zu finden.

Was nun?

Antworten zu dieser Frage:

Die Festplatte bitte wieder in den dazugehörenden Rechner einbauen
mit der XP CD booten
in die Wiederherstellungskonsole
dort eingeben:
fixmbr <return<
fixboot c <return<
exit <return<
damit ist der standardmäßige Bootsektor von XP wiederhergestellt.

Das mit der CD ist nicht so einfach! Habe seit Jahren die CD nicht mehr benötigt und nu habe ich keine Ahnung wo die ist...

hier ist noch miene boot.ini

[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,

nur die boot.ini hilft nicht weiter, die XP-CD muss her.

Kann man das nicht manuell machen? Sonst muss ich mir die extra kaufen...

Es kann doch sicher eine gleiche Version mal kurz im Bekanntenkreis geliehen werden?
Ansonsten: probiere mal die im folgenden Link genannten
Tipps
http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=15353
 


« Windows XP: festplatte kaputt?Windows XP: internet geht nicht mehr »