Windows 7: Win 7: Datenfehler- CRC Prüfung IM DATEISYSTEM der externen Festplatt

Hey Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen ;)
Ich habe eine externe Festplatte, die heute einfach nicht mehr will...
Ich kann eigtnlich normal auf die Festplatte zugreifen, nur wenn ich EINEN BESTIMMTEN ORDNER öffnen (!) will, kommt der besagte "Datenfehler CRC-Prüfung"-Fehler.
Da ich die Daten in dem Ordner aber unbedingt noch brauche (wollte sie ironischerweise gerade wo anders sichern), wäre es schlecht, wenn ich formatieren müsste...

Hat jemand eine Lösung für dieses Problem oder muss ich versuchen die Dateien auf Gedeih und Verderben auf eine andere Festplatte zu kopieren?

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

ein lesender zugriff mit knoppix sollte man mal versuchen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hört sich gut an!
Da ich aber vorher noch alle heilen Dateien sichern will, hier meine Frage:
Soll ich lieber zuerst alle Dateien "normal" mit Windows sichern, auf die ich noch zugreifen kann
ODER
erstmal mit unstoppable copier versuchen die defekten Dateien zu retten?

Hat dir diese Antwort geholfen?

nein,knoppix auf sauberem rechner fertigen,dann damit kopieren.erst danach platte auf fehler prüfen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Macht das denn bei einem Problem auf der externen Festplatte wirklich Sinn?

Hat dir diese Antwort geholfen?

sicher.ein versuch ist es wert.oder wolltest du daten verlieren? das wäre mehr als ärgerlich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Leuchtet ein!
Kann ich denn überhaupt mit einem Versuch über Windows Daten von der Platte zu ziehen etwas "kaputtmachen"?
Im Allgemeinen würde sich das ganze ja auf Lesezugriffe beschränken...
Dann würde ich erstmal die Daten, an die ich noch rankomme so sichern und dann per Knoppix an die (scheinbar) schon verlorenen rangehen...

kann keine emails senden, email Konten sind ok
Fehlermeldung Datenfehler (CRC-Prüfung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Habe jetzt mal erfolgreich alle anderen Dateien von der Platte runtergezogen, kann aber auf den Ordner leider immernoch nicht zugreifen -.-
Eine Rettung der Daten mit Unstoppable Kopier schlug leider fehl, das Programm fand keine Dateien zum Kopieren :(

Hat jemand noch eine Idee?

Hat dir diese Antwort geholfen?

1 Leser hat sich bedankt

Habe
chkdsk X: /f /r
auf der Festplatte ausgeführt, was das Problem gelöst hat...
 

SEHR GUT!

Ich bin folgendermaßen vorgegangen:
Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung mit rechter Maustaste anklicken und als Administrator ausführen, dann

chkdsk "Laufwerksbuchstabe Großbuchstabe": /f /r

also z.B. chkdsk F: /f /r   <--hier bitte bei der Eingabe die Leerzeichen nach chkdsk, dem:, dem f und dem r beachten :o


Danach wurde fleissig aufgeräumt und wiederhergestellt (hat bei mir ca. 10 Stunden gedauert) und nun kann ich wieder auf die externe Festplatte zugreifen 8)


« Habe mir ein 2. Laptop gekauft mit windows 8.1, kann ich das mit der recovery-CDIpv4 keine verbindung ipv6 aber »