Ältere XP Version installieren

Hallo,

wollte XP neu installieren weil so ziemlich alles  kaputtt ist,nur hab ich die CD nichtmehr und die vom kollegen ist ne ältere Version und der sagt immer dass ich es nicht installieren kann wg dieser älteren Version.
Kann mir irgendwer helfen diese Version zu installieren?
Danke!

Antworten zu dieser Frage:

Hallo,

kein problem, besorg(kauf dir) eine Original-CD mit Key nd dann klappt es auch mit der Installation. ;)

Auszug aus der EULA (kann dir gern die ganze zumailen)  ;)

Zitat

Microsoft Windows XP Professional, Microsoft Windows XP
Tablet PC Edition und Microsoft Windows XP Media Center Edition

ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG

WICHTIG - BITTE SORGFÄLTIG LESEN: Dieser Endbenutzer-
Lizenzvertrag ("EULA") ist ein rechtsgültiger Vertrag zwischen
Ihnen (entweder als natürlicher oder als einzelner juristischer
Person) und dem Hersteller ("Hersteller") des Computersystems
oder der Computersystemkomponente ("HARDWARE"), das/die Sie
zusammen mit dem/n Microsoft-Softwareprodukt(en) ("SOFTWARE"),
die im an der HARDWARE angebrachten oder in der
Produktdokumentation enthaltenen Certificate of Authenticity
("COA", Echtheitszertifikat) bezeichnet werden, erworben haben.
Die SOFTWARE enthält Microsoft-Computersoftware und
möglicherweise dazugehörige Medien, gedruckte Materialien,
Dokumentation im "Online"- oder elektronischen Format und
internetbasierte Dienste. Beachten Sie jedoch bitte, dass
jegliche Software, Dokumentation oder Webdienste, die in der
SOFTWARE enthalten sind oder auf die über die SOFTWARE
zugegriffen werden kann und denen eigene Lizenzverträge oder
Nutzungsbestimmungen beiliegen, diesen Verträgen unterliegen
und nicht diesem EULA. Die Bestimmungen eines gedruckten EULAs,
das der SOFTWARE möglicherweise beiliegt, haben Vorrang vor den
Bestimmungen jedes Bildschirm-EULAs. Dieses EULA ist nur gültig
und gewährt die Endbenutzerrechte NUR, wenn die SOFTWARE
original ist und ein originales Certificate of Authenticity
(Echtheitszertifikat) für die SOFTWARE mitgeliefert wurde.
Weitere Informationen darüber, wie festgestellt werden kann, ob
Ihre Software original ist, finden Sie unter
http://www.microsoft.com/piracy/howtotell.

Indem Sie die SOFTWARE installieren, kopieren, downloaden,
darauf zugreifen oder sie anderweitig verwenden, erklären Sie
sich damit einverstanden, durch die Bestimmungen dieses EULAs
gebunden zu sein. Falls Sie sich mit den Bestimmungen dieses
EULAs nicht einverstanden erklären, sind Sie nicht berechtigt,
die SOFTWARE zu verwenden oder zu kopieren. Sie sollten sich in
diesem Fall unverzüglich mit dem Hersteller in Verbindung zu
setzen, um von diesem zu erfahren, wie Sie das/die
unbenutzte(n) Produkt(e) gemäß den Rückgaberichtlinien des
Herstellers gegen Rückerstattung des Kaufpreises zurückgeben
können.

SOFTWAREPRODUKTLIZENZ
Der Begriff "COMPUTER" bezieht sich in diesem EULA auf ein
einzelnes Computersystem.

1. LIZENZGEWÄHRUNG. Der Hersteller gewährt Ihnen unter der
    Voraussetzung, dass Sie alle Bestimmungen dieses EULAs
    einhalten, die folgenden Rechte:
    *  Installation und Verwendung. Wenn in diesem EULA nicht
       ausdrücklich etwas anderes bestimmt wird, sind Sie nur
       berechtigt, eine (1) Kopie der SOFTWARE auf dem COMPUTER
       zu installieren, zu verwenden, darauf zuzugreifen,
       anzuzeigen und auszuführen. Die SOFTWARE darf nicht von
       mehr als zwei (2) Prozessoren gleichzeitig auf dem
       COMPUTER verwendet werden, es sei denn, auf dem
       Certificate of Authenticity (Echtheitszertifikat) ist
       eine höhere Anzahl angegeben. Sie dürfen maximal
       zehn (10) ("Verbindungsmaximum") Computern oder anderen
       elektronischen Geräten (jedes ein "Gerät") die
       Verbindung mit dem COMPUTER ermöglichen, um einen oder
       mehrere der folgenden Dienste der SOFTWARE zu verwenden:
       Dateidienste, Druckdienste, Internetinformationsdienste
       und Remotezugriff (einschließlich gemeinsamer
       Verbindungsnutzung und Telefoniediensten). In dem
       Maximum von zehn (10) Verbindungen sind auch indirekte
       Verbindungen durch "Multiplexing"-Software oder
       -Hardware oder durch andere Software oder Hardware
       enthalten, die Verbindungen in einem Pool verwaltet
       oder zusammenfasst. Außer wie hierin erlaubt dürfen
       Sie das Gerät nicht benutzen, um die SOFTWARE, die
       Benutzeroberfläche der SOFTWARE oder andere auf Ihrem
       COMPUTER gespeicherte ausführbare Software zu verwenden,
       darauf zuzugreifen, anzuzeigen oder auszuführen. Dieses
       Maximum von zehn Verbindungen betrifft keine anderweitige
       Verwendung der Software.
    *  Software als Komponente des Computers - Übertragung.
       DIESE LIZENZ DARF NICHT GETEILT ODER AUF MEHREREN
       COMPUTERN GLEICHZEITIG VERWENDET WERDEN. Die
       SOFTWARE darf nur auf einem einzigen COMPUTER, wie in
       diesem EULA ausgeführt, verwendet werden. Sie sind
       berechtigt, alle Ihre Rechte aus diesem EULA dauerhaft zu
       übertragen, vorausgesetzt, Sie behalten keine Kopien zurück,
       Sie übertragen die SOFTWARE (einschließlich aller
       Komponenten, der Medien, aller Updates, dieses EULAs und
       des Certificate of Authenticity (Echtheitszertifikat)),
       und der/die Empfänger/in stimmt den Bestimmungen dieses
       EULAs zu. Sofern die SOFTWARE ein Update ist, muss jede
       Übertragung auch alle früheren Versionen der SOFTWARE
       umfassen.

Moin moin.
Kann es sein das du versuchst vom laufenden XP aus zu installieren? Sichere die Dateien die du noch benötigst und dann boote von der CD.

wie kann ich eine ältere xp version installieren
 

Es tut mir (nicht einmal besonders) leid, zu erklären, das die Erklärung im Bezug auf die EULA absoluter Unsinn ist.
Die EULA ist nichts weiter als eine Willenserklärung eines US- Amerikanischen Konzerns, die (noch) nicht in Deutschland Gesetzeskraft hat. Das sagt wikipedia dazu:
http://de.wikipedia.org/wiki/Endbenutzer-Lizenzvertrag
Und außerdem gibt es noch einie Reihe Deutscher Gerichtsbeschlüsse dazu.
Mir ist vollständig unklar, weshalb Deutsche User die Interessen eines Amerikanischen Konzernes mehr verteidigen, als dieser selbst!
Wenn ein User im Besitz einer legalen XP- Version ist, diese also gekauft hat, dann kann er diese von einer beliebigen CD oder einem beliebigen Datenträger aus installieren - so es seinen Key noch weiß.
Es ist da nicht einmal mehr der Besitz des Aufklebers, der Original- CD oder des (wie dümmlicherweise des öfteren behauptet wird) des Handbuches erforderlich.
Ein solcher nachweis muß erst dann geführt werden, wenn ein Anderer Besitzansprüche auf eben diesen Key erhebt.
Und auch in diesem Falle genügt sogar die Kaufquittung.

Du kannst also mit einer beliebigen Installations- CD Deinen PC unter Verwendung Deines legalen Keys installieren. Du mußt nur darauf achten, das die "Typ- Klasse" identisch ist, also Home oder Prof.
Empfehlenswert ist, die Installations-CD mit dem SP2, den Sicherheitspatches und ähnlichem vor der Installation slipzustreamen.
Solltest Du dazu Hilfe benötigen, stehe ich gerne zur Verfügung.
Die angesprochene Meldung resultiert aus einem fehlerhaft durchgeführten Installationsversuch.
First Boot Device = CDROM. Und das unbedingt!

Zu dem hier Gesagten stehe ich mit meinem Namen.

Jürgen Kirsten

« Letzte Änderung: 22.04.07, 09:29:02 von jüki »

habe das selbe problem, wenn ich die ältere version vom pc aus install. will, geht das nicht.
wenn ich aber im bios die cd als erstes booten lasse, startet der pc ganz normal hoch?!

.....wenn ich aber im bios die cd als erstes booten lasse, startet der pc ganz normal hoch?!
Was steht denn auf der CD aufgedruckt ? Wenn er mit eingelegter CD und Bootreihenfolge auf zuerst von CD eingestellt ist, wird die CD nicht bootfähig sein.

Die Biosänderung eigentlich beim verlassen des Bios auch gespeichert "Save and Exit" oder ähnlich ?

moin moin
hab ein ähnliches prob.
bei mir reagiert die tastatur noch nich wenn ich gefragt werde "wenn von der CD gestartet werden soll, eine Taste drücken"
hat da jemand einen Tipp für mich

PS/2-Tastatur verwenden und die USB-Tastatur.

soo, hab nun genau das selbe problem!!
kann keiner helfen?
 
und wo muss eigendlich der "pippel" am laufwerk hin damit es auf master läuft?? links? mitte? rechts?

Die Jumper einstellungen,findest du auf der Festplatte
zu lesen,manchmal sogar 2mal-direkt am Clip nochmal!

Bei den heutigen Sata-Platten gibts das nicht mehr,ist dann
nur noch für kompatibletät.

Welche Version soll denn installiert werden,welche Cd steht zur Verfügung?


« pc fährt nach dem herunterfahren allein wieder hochWindows XP: Welche Grafikkarte kann ich für meinen Pc benutzen? »